Allgemeines
X-WIN
REHA-4
REHAWIN
KOG-WIN
Sonstiges

Home
Hirnleistungstraining
Prospekt
Bestellschein
Impressum
Verschiedene Krankheiten wie Schlaganfall oder Schädelhirntrauma, aber auch die natürlichen Alterungsprozesse beeinträchtigen die kognitive Leistungsfähigkeit des Gehirns. Durch gezieltes, konzentriertes Training kann dieser Beeinträchtigung entgegengewirkt werden.

Hirnleistungstraining per Computer hat gegenüber vergleichbaren Verfahren (Bücher, Videos, ..) eindeutige Vorteile. Um einen möglichst optimalen Trainingseffekt zu erreichen, ist es sinnvoll, bei gleicher Aufgabenart möglichst viele verschiedene Aufgaben zur Verfügung zu stellen, damit kein Wiederholungseffekt auftritt. Durch den Einsatz von Zufallszahlen erhält man einen großen Vorrat von Aufgaben.

Computer-Programme ermöglichen eine präzise Kontrolle des Trainingsverlaufs. Der Anwender lernt seine Leistungsfähigkeit kennen und kann im Verlauf des Trainings selbst beobachten, ob und in welchem Ausmaß seine geistigen Leistungen zunehmen.

Der Schwierigkeitsgrad der Aufgaben kann an die individuelle Leistungsstärke des Anwenders angepasst werden. Programme können selbst den Schwierigkeitsgrad der Aufgaben regulieren!

Fitness kommt nicht von allein! Wer sich fit halten möchte, der muss etwas dafür tun. Für unsere körperliche Fitness haben wir diesen Zusammenhang akzeptiert. Wenn wir unseren Geist fit halten möchten, dann müssen wir auch aktiv werden. Wenn unser Gehirn nicht ausreichend beschäftigt wird, büßt es seine Leistungsfähigkeit ein. Regelmäßiges geistiges Training ist der Schlüssel zu hoher geistiger Leistungsfähigkeit!