www.tagesmix.de
zurück // vor
www.tagesmix.de

16. März

1886: Kaiser Wilhelm I. sanktioniert den Bau des Kaiser-Wilhelm-Kanals als Verbindung zwischen Nordsee und Ostsee.

1942: In der Heeresversuchsanstalt in Peenemünde findet der erste Versuchsstart einer V-2-Rakete statt. Die Rakete explodiert bei der Zündung.

1962: Die Sowjetunion startet von der Raketenbasis Kapustin Jar aus den ersten Satelliten der Kosmos-Serie, Kosmos 1.

1978: Vor der Küste der Bretagne zerbricht der Supertanker 'Amoco Cadiz' nach der Kollision mit einem Felsen in drei Teile. 220.000 Tonnen Rohöl verseuchen 350 Kilometer Küste.

1983: In Ismaning wird der letzte aus Holz gebaute Sendeturm in Deutschland wegen Baufälligkeit gesprengt.
Geburtstage:
  • Georg Simon Ohm (1789-1854), dt. Physiker
  • Elisabeth Flickenschild (1905-1977), dt. Schauspielerin
  • Nadja Tiller (1929), dt.-österreich. Schauspielerin
  • Bernardo Bertolucci (1940), ital. Filmregisseur
  • Isabelle Huppert (1953), frz. Schauspielerin

Spruch des Tages:
Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen...
Albert Schweitzer

S P O R T
1872: In Großbritannien findet das erste Fußball-Pokalendspiel im FA Cup statt. Der Londoner Fußballclub Wanderers FC gewinnt gegen die Royal Engineers mit 1:0.
1970: Der Deutsche Sportbund startet die Trimm-dich-Bewegung mit der Kampagne Trimm dich durch Sport!
1996: Nach mehr als vier Jahren Ringabstinenz, davon drei in Haft, wird Mike Tyson (29) in Las Vegas mit einem K.o.-Sieg über den Briten Frank Bruno (34) Schwergewichts-Weltmeister der WBC.
2000: Der Formel 1-Rennstall Benetton Formula wird für 120 Millionen US-Dollar verkauft und geht nach Ende der Rennsaison 2001 im Renault F1-Team auf.
2008: Maria Riesch (23) erhält beim alpinen Ski-Weltcup-Finale im italienischen Bormio Kristallkugeln für ihre Disziplin-Gesamtsiege in der Kombination und im Super-G.

Zahlen, Fakten, Links
Bäume werden im Winter kahl, weil sie aus dem gefrorenen Boden zu wenig Wasser ziehen können, um ihre Blätter zu versorgen.

Person des Tages
Karlheinz Böhm (* 16. März 1928 in Darmstadt, Deutschland; 29. Mai 2014 in Grödig, Österreich) war ein österreichischer Schauspieler deutscher Herkunft und Gründer der Stiftung Menschen für Menschen (in Deutschland und der Schweiz) und des gleichnamigen Vereins in Österreich. Seine Organisation hilft unter dem Motto 'Hilfe zur Selbstentwicklung' notleidenden Menschen in Äthiopien. Eine der Ursachen für die Armut in Äthiopien sah Karlheinz Böhm in der sozialen Benachteiligung der Frauen. Die soziale Position der Frau müsse endlich verbessert werden; dazu gehöre u. a. die Abschaffung von Kinderehen und weiblicher Genitalverstümmelung, dafür umfassende Alphabetisierung und Bildung.

Alkohol löst keine Probleme,

aber das tut Milch auch nicht!


Obernkirchener Sandstein

Der Obernkirchener Sandstein ist nach dem Ort Obernkirchen am Bückeberg (15 km von Hessisch Oldendorf entfernt) benannt. Der dort gebrochene Sandstein wird auch Bückebergsandstein und Bremer Stein genannt, weil er häufig in Bremen verbaut oder auf der Weser nach dort verschifft wurde.

Einige sehr bekannte Gebäude, zu deren Bau oder Restaurierung Obernkirchener Sandstein verwendet wurde: In der Schichtfolge des Sandsteins kommen durchaus häufig Fossilien oder Spuren von Fossilien vor, wie die im Jahre 2008 im Obernkirchener Sandsteinbruch gefundenen Spuren von Dinosauriern. Am 10.11.10 ist die Fläche mit den Dinospuren offiziell eingeweiht und an die Öffentlichkeit übergeben worden. Rund um die Dinosaurierfährten wurde ein über vier Kilometer langer Info- und Lehrpfad errichtet, der an einem Infopavillon beginnt und den Besuchern nicht nur Informationen über Dinosaurier, sondern auch über den Steinkohlebergbau, den Bückeberg, die Geschichte der Region und den Obernkirchener Sandstein gibt.


Computer-Fachsprache

Den meisten von uns ist klar, dass das englische Wort Computer vom Verb compute (rechnen, schätzen) kommt, dass ein Computer also ein Rechner oder Schätzer ist. Aber noch immer gibt es viele Zeitgenossen, die vielleicht gerade erst anfangen, sich mit diesem komplexen Thema etwas näher zu befassen. Dieser Artikel soll all jenen helfen, die nicht mit einem Spielbuben (__) aufgewachsen sind und die nicht schon von Kind auf all diese verwirrenden Begriffe wie eine Muttersprache auf natürlichem Wege erlernen konnten.

Beginnen wir vielleicht mit den einfachen Dingen, die wir sehen, anfassen und damit auch noch begreifen können! Alle Bausteine eines Schätzers werden als Hartware (__) bezeichnet. Es ist sehr wichtig, dass man bei der Auswahl der Hartware sorgsam ist, denn nur auf guter Hartware kann die Weichware (__) richtig schnell laufen. Bei der Hartware ist das Mutterbrett (__) von besonderer Bedeutung. Das Mutterbrett soll unter anderem mit einem Schnitzsatz (__) von Intel ausgerüstet sein.

Damit auch anspruchsvolle Weichware gut läuft, mussten vor einigen Jahren mindestens 16 Riesenbiss (__) Erinnerung (__) eingebaut sein. Heute wird ein Vielfaches benötigt. Früher reichte ein 3 1/2-Zoll-Schlappscheibentreiber (__). Heute gehört ein Dichtscheiben-Lese-nur-Erinnerung (__) zur Grundausrüstung.

Eine Hartscheibe (__) mit 500 Gigantischbiss (__) dürfte für die nächsten zwei bis drei Jahre ausreichend Platz für Weichware und Daten bieten. Wenn wir unseren persönlichen Schätzer auch zum Spielen benutzen wollen, sollten wir uns neben der Maus auch noch einen Freudenstock (__) und ein gutes Schallbrett (__) anschaffen.

So, damit sind nun die optimalen Grundlagen für Einbau und Betrieb der Weichware geschaffen! Damit die Weichware auf unserer Hartware überhaupt laufen kann, braucht es ein Betriebssystem. Es empfiehlt sich heute, ein solches mit einem graphischen Benutzer-Zwischengesicht (__) zu installieren. Besonders weit verbreitet sind die Systeme Winzigweich-Fenster (__) XP und das neuere Fenster 7 des gleichen Herstellers.

Für Leute, die mit ihrem Schätzer anspruchsvolle Arbeiten erledigen wollen, gibt es das berühmte Büro fachmännisch (__) 2010. Dieses Erzeugnis besteht aus den neuesten Ausgaben der Weichwaren Wort (__), übertreff (__), Kraftpunkt (__) und Zugriff (__). Damit stehen dem Benutzer alle wichtigen Funktionen wie Wortveredelung (__) , Präsentationsgraphik und Datenstützpunkt-Behandlung (__) zur Verfügung.

Wer selbst gerne Anwendungen entwickelt, kann dies unter Fenster beispielsweise mit dem modernen Sichtbar Grundlegend (__) tun. Natürlich gibt es vor dem Gebrauch auch gewisse Hindernisse zu überwinden. Die Weichware muss zuerst via Aufsteller (__) oder Einsetzer (__) auf der Hartscheibe eingerichtet werden. Das kann sehr viel Zeit brauchen, wenn sie ursprünglich auf Schlappscheiben geliefert wurde. Das Einrichten ab Dichtscheibe ist sehr viel angenehmer und schneller. Leider stellen aber auch hier die Aufsteller oft Fragen, die von vielen unverständlichen Begriffen nur so wimmeln. Aber die wollen wir uns ein andermal vornehmen.

(A) Compact-Disc-Read-Only-Memory / (I) soundboard / (L) gigabyte / (T) joystick / (N) graphical user interface / (A) Microsoft Windows / (B) Office professional / (E) Word / (R) megabyte / (R) Excel / (N) Powerpoint / (E) chip set / (D) Access / (K) floppy disk drive / (A) word processing / (D) hardware / (T) memory / (L) database management / (I) visual basic / (S) setup / (G) motherboard / (O) software / (A) install / (R) harddisk / (U) Game Boy /

Gesucht ist das alphabetisch dritte Wort!

Rätsel / Denksport

Valkos lustiges Silbenrätsel

In dieser Aufgabe müssen aus Silben Wörter gebildet werden, deren Bedeutungen doppelsinnig sind. Ordnen Sie die Silben den Aufgaben zu.
  • 100 m² große weibliche Brust
  • Abhörgerät im Schlafzimmer
  • Schmuckstück als Auszeichnung an einen Poeten
  • Dasein der Eskimos
  • Mit Teilen der Wasserwaage ausgestattetes Tasteninstrument
ar - bel - ben - bett - bu - dich - eis - flü - gel - gos - le - len - li - ra - ring - sa - sa - sen - tungs - wan - ze

Es bleiben einige Silben übrig. Sie ergeben das Lösungswort.


chen / dienen / eidb /ekom / hver / idmu / ktne / mitl / mtma / nges / nsic / ssma

In der richtigen Reihenfolge zusammengesetzt ergeben die Buchstabengruppen ein Zitat von Robert Lembke!


Was wird hier gesucht? Die Anfangsbuchstaben der Wörter im Lösungssatz lauten EVISK!


Lösungen der Aufgaben vom 14.03.: 19 Rechtecke / 6 Euro !
Die Lösung des Silbenrätsels lautet JERUSALEM.