www.tagesmix.de
zurück // vor
www.tagesmix.de

15. April

1921: Die Operette 'Der Vetter aus Dingsda' des Komponisten Eduard Künneke wird in Berlin uraufgeführt; sie wird zu seinem erfolgreichsten Stück.

1951: In Imst in Tirol eröffnet Hermann Gmeiner das erste SOS-Kinderdorf. Das erste Haus erhält den Namen Haus Frieden.

1958: In Stuttgart ereignet sich mit der Entführung von Joachim Göhner das erste Kidnapping in der Bundesrepublik Deutschland. Der Täter erdrosselt den Siebenjährigen, fordert jedoch vom Vater Lösegeld.
Geburtstage:
  • Leonardo da Vinci (1452-1519), italien. Maler, Bildhauer, Architekt, Zeichner und Naturforscher
  • Katharina I. (1684-1727), russ. Zarin
  • Wilhelm Busch (1832-1908), dt. Dichter, Zeichner und Maler
  • Richard von Weizsäcker (1920-2015), dt. CDU-Politiker, Bundespräsident 1984-94

Spruch des Tages:
Wenn wir wollen, dass alles so bleibt, wie es ist, dann ist es nötig, dass sich alles verändert.
Tomasi di Lampedusa

S P O R T
1896: Mit der Schlussfeier im Panathinaiko-Stadion in Athen enden die ersten Olympischen Spiele der Neuzeit. Der Brite George Stuart Robertson trägt eine selbstverfasste klassische Ode vor, von der König Georg I. so begeistert ist, dass er den Athleten spontan mit einem Lorbeerzweig ehrt. Anschließend erfolgt die Ehrung der Olympiasieger. Herausragendste Sportler sind die Deutschen Carl Schuhmann, Hermann Weingärtner und Fritz Hofmann. Erfolgreichste Länder sind die USA und Griechenland.
1947: Jackie Robinson läuft als erster schwarzer Baseballspieler mit den Brooklyn Dodgers im Ebbets Field auf, um sein Debüt im Major League Baseball zu geben. Innerhalb eines Jahres ist der bis dahin getrennte Negro League Baseball Geschichte.
1989: Bei der Hillsborough-Katastrophe im Hillsborough-Stadion in Sheffield bricht beim FA-Cup-Spiel Nottingham Forest gegen FC Liverpool unter den Liverpool-Fans eine Panik aus. 96 Menschen verlieren ihr Leben, 730 werden verletzt.
1996: Langstreckenläuferin Ute Pippig (30, Leipzig) gewinnt als erste Deutsche zum dritten Mal in Folge den Boston-Marathon.

Zahlen, Fakten, Links
Das erste Autoradio der Welt lief 1922 in Chicago in einem Ford-T-Modell.

Person des Tages
Leonardo da Vinci (* 15. April 1452 in Anchiano bei Vinci; 2. Mai 1519 auf Schloss Clos Lucé, Amboise; eigentlich Leonardo di ser Piero, toskanisch auch Lionardo) war ein italienischer Maler, Bildhauer, Architekt, Anatom, Mechaniker, Ingenieur und Naturphilosoph. Er gilt als einer der berühmtesten Universalgelehrten aller Zeiten. Sein Namenszusatz da Vinci ist kein Familien-, sondern ein Herkunftsname und bedeutet 'aus Vinci'. Der Geburtsort Vinci ist ein Kastell bzw. befestigtes Hügeldorf und liegt in der Nähe der Stadt Empoli (ca. 30 km westlich von Florenz) in der heutigen Provinz Florenz, RegionToskana.

Er schuf im Laufe seines Lebens eine große Zahl von künstlerisch wertvollen Illustrationen zu verschiedenen Themen wie Biologie, Anatomie, Technik, Waffentechnik, Wasserwirtschaft und Architektur und hinterließ Bauwerke, technische Anlagen und Beobachtungen des Kosmos. Besonders bedeutsam sind seine sehr genauen anatomischen und naturwissenschaftlichen Zeichnungen. Er wird auch von heutigen Historikern als eines der außergewöhnlichsten Genies aller Zeiten bezeichnet.

Internet - Hintergründe

Die Übersicht länderspezifscher Top-Level-Domains listet über 200 Einträge auf, wobei jedem Land genau ein Zwei-Buchstaben-Code zugeordnet ist. Daneben gibt es häufig noch eigene Codes für abhängige Gebiete, die meist geographisch vom Mutterland getrennt sind. Beispiele:

.bv steht für 'Bouvet Island', eine unbewohnte Insel im Süd-Atlantik!

.nt steht für Neutrale Zone. NT gibt es seit dem 12.7.1993 nicht mehr; sie befand sich zwischen dem Irak und Saudi-Arabien, deren Grenze in diesem Gebiet erst 1983 genau festgelegt wurde. Da es die Internet-Länderkennungen seit 1974 gab, hatte dieses Gebiet auch eine, die erst im Jahr 1993 'aufgelöst' wurde, also zehn Jahre nachdem das Gebiet selber verschwunden war.

.aq ist die Top-Level-Domain der Antarktis. Sie existiert seit Februar 1992 und wird von einer Privatperson aus Neuseeland verwaltet. Eine Adresse unter .aq kann von den Regierungen der Länder beantragt werden, die den Antarktisvertrag unterzeichnet haben. Auch andere Personen und Unternehmen, die in der Antarktis wohnen, können eine .aq-Adresse registrieren. Da die unwirtlichen Bedingungen der Antarktis eine permanente Besiedlung nicht zulassen, sind unbemannte Forschungsstationen oder regelmäßige Besuche zu wissenschaftlichen Zwecken in der Antarktis ausreichend, um die Forderung eines Wohnsitzes in der Antarktis zu erfüllen.

.eh ist die geplante länderspezifische Domain des umstrittenen Gebietes Westsahara. Sowohl die Regierung von Westsahara als auch Marokko beanspruchen die Domain .eh für sich. Beide haben eine Bewerbung an die ICANN versendet, um die Domain verwalten zu können. Als Resultat hat die ICANN keiner der beiden Konfliktparteien die Domain zugewiesen und weigert sich, dies zu tun, solange die beiden Bewerber nicht friedlich zusammen arbeiten. Da dies aktuell aussichtslos ist, wird die Domain .eh in absehbarer Zeit nicht vergeben werden.

.hm ist die Domain der politisch zu Australien gehörenden Inselgruppe Heard und McDonald-Inseln. Sie existiert seit Juli 1997. Da Heard und die McDonald-Inseln unbewohnt sind, besteht der Inhalt der .hm-Domain aus verschiedensten Webseiten, allerdings ist sie bisher noch wenig verbreitet.

.um war die Domain der United States Minor Outlying Islands, einer Gruppe von unbewohnten Inseln im Pazifischen Ozean. Die Domain existierte seit Dezember 1997 und wurde von der University of Southern California verwaltet. Es wurden nie Registrierungen von Adressen unter .um akzeptiert - die einzige Adresse unter .um war die Registrierungsbehörde selbst, auf der darauf hingewiesen wurde, dass Registrierungen momentan nicht möglich sind. Die Domain existiert heute nicht mehr.

.cc ist die länderspezifische Top-Level-Domain der politisch zu Australien gehörenden Kokosinseln. Sie existiert seit Oktober 1997. Die Anzahl der Adressen unter .cc übersteigt die Einwohnerzahl der Kokosinseln bei weitem. quelle: wikipedia

Rätsel / Denksport

Valkos lustiges Silbenrätsel

In dieser Aufgabe müssen aus Silben Wörter gebildet werden, deren Bedeutungen doppelsinnig sind. Ordnen Sie die Silben den Aufgaben zu.
  • Börsennotierung zum Tagesende
  • Lampen für Tischtücher
  • Kleines Gelass zum Tätigen von Geschäften
  • Säuglingsnahrung von der Frau von Bayern-Spieler Thomas
  • Abwertende Bezeichnung der Druckmedien
a - be - bend - de - dels - cken - han - kam - kap - kurs - ler - leuch - mer - milch - mül - nar - pe - pres - ren - saft - se - tung

Es bleiben einige Silben übrig. Sie ergeben das Lösungswort.

Von den 27 Schülern einer Klasse können 14 Rad fahren. 19 Schüler können schwimmen. 9 Schüler können schwimmen und Rad fahren. Wie viele Schüler können weder Rad fahren noch schwimmen?


Die Summe von jeweils zwei benachbarten Zahlen ergibt die Zahl darüber.
Gesucht ist die Summe der Zahlen in den X-Feldern!


Die Lösung vom 14.4. lautet AN BQ EK IM.

Die BRICS-Staaten sind Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika.
Die Lösung des Silbenrätsels lautet BUSCHWINDRÖSCHEN.