www.tagesmix.de
zurück // vor
www.tagesmix.de

27. Juni

1905: Auf dem Panzerkreuzer Knjas Potjomkin Tawritscheski kommt es zu einer Meuterei, da die Mannschaft das madenverseuchte Fleisch nicht mehr essen will. Das Ereignis ist später Grundlage für den Film Panzerkreuzer Potemkin.

1971: Mit dem Fall Lisa Murnau läuft im DDR-Fernsehen als Gegenstück zum westdeutschen Tatort der erste Krimi der Reihe Polizeiruf 110 mit Peter Borgelt als Oberleutnant Peter Fuchs und Sigrid Göhler als Leutnant Vera Arndt.

1972: Der Unterhaltungselektronik- und Automatenhersteller Atari wird von Nolan Bushnell und Ted Dabney gegründet.

1976: Air France-Flug 139 wird auf dem Weg nach Paris nach dem Zwischenstopp in Athen von Terroristen der Volksfront zur Befreiung Palästinas gekapert und zum Flughafen Entebbe in Uganda entführt. Nach tagelanger Ungewissheit der Geiseln sorgt am 3. Juli die Operation Entebbe für das Ende dieses Aktes von Luftpiraterie.

1985: In den USA verliert die berühmte Route 66 den Status als US-Highway, bleibt jedoch ein Anziehungspunkt für Touristen und Nostalgiker.

1988: Mike Tyson gewinnt seinen Boxkampf gegen Michael Spinks in der Convention Hall, Atlantic City, durch KO und wird damit Weltmeister im Schwergewicht.
Geburtstage:
  • Anna Moffo (1932-2006), US-amerikanische Opernsängerin (lyrischer Sopran) und Schauspielerin
  • Gerlach Fiedler (1925-2010), deutscher Schauspieler, Regisseur und Radio-Moderator
  • Konrad Kujau (1938-2000), deutscher Maler, Fälscher der Hitler-Tagebücher
  • Isabelle Adjani (*1955), frz. Schauspielerin

Spruch des Tages:
Wenn du aufgibst, wirst du nicht erfahren, ob es das nicht doch wert gewesen wäre.
Damaris Wieser

'Herr Doktor, ich danke Ihnen, dass Sie mich von meinem Größenwahn befreit haben. Wie viele Millionen bin ich Ihnen schuldig?'

S P O R T
1898: Joshua Slocum vollendet als erster Einhandsegler eine Weltumrundung und trifft mit seinem Boot 'Spray' nach über dreijähriger Reise in Newport (Massachusetts) ein.
1970: Bei der Himalaya-Expedition unter Leitung von Karl Herrligkoffer erreichen Reinhold und Günther Messner den Gipfel des Nanga Parbat beim Abstieg wird Günther unter ungeklärten Umständen tödlich verunglücken.

Zahlen, Fakten, Links
In 5 Städten weltweit leben mehr als 20 Millionen Menschen. Größte Stadt dabei ist Tokio, gefolgt von Mexiko-Stadt, New-York, Seoul und Sao Paulo.

Person des Tages
Anna Moffo (* 27. Juni 1932 in Wayne, Pennsylvania; 9. März 2006 in New York City) war eine US-amerikanische Opernsängerin (lyrischer Sopran) und Schauspielerin.

1955 gab sie als Norina ihr Operndebüt in Donizettis Don Pasquale in Spoleto. Ihren Durchbruch erlangte sie im nächsten Jahr, als sie die Hauptrolle in Puccinis Madama Butterfly für eine Fernsehübertragung gab. 1957 debütierte sie an der Mailänder Scala, am 10. August 1957 bei den Salzburger Festspielen sowie am 15. September 1957 an der Wiener Staatsoper als Nanetta in Verdis Falstaff unter dem Dirigat von Herbert von Karajan. An der Staatsoper trat sie als Gilda in Rigoletto, in der Titelrolle von Jules Massenets Manon, als Marguerite in Charles Gounods Faust, als Micaela in Georges Bizets Carmen, als Mimì in Giacomo Puccinis La Bohème sowie als Violetta in La Traviata auf.

Besonderer Hervorhebung bedarf ihre Rolle als Violetta Valéry in La Traviata, über die Michael Parouty resümierte: 'Eine Zeit lang gehörte es zum guten Ton, eine Anna Moffo mit Herablassung zu betrachten: Starfigur und Kinokarriere, sinnlicher, glamouröser Gesang und eine Theatralik, die ihre Nähe zu Hollywood verriet. Doch unleugbar ist sie eine gewandte und intelligente Darstellerin der Violetta, ihr hintertriebener Charme ist nicht ohne Reiz, und ihre Stimme hat etwas wahrhaft Strahlendes.'

Ausdauerläufe

Marathon des Sables / in 6 Tagen quer durch die Sahara, 237 km
Bei diesem Marathon stellt ein Kamel sicher, dass nur Läufer im Rennen bleiben, die auch körperlich dazu in der Lage sind. Das Kamel trottet hinter den Teilnehmern her, und jeder, den das Tier überholt, wird auf der Stelle disqualifiziert.

Tensing - Hillary Everest Marathon / höchster Marathonlauf
Seit 2003 wird dieser höchste Marathon der Welt ausgetragen. Er findet immer zu Ehren der Erstbesteiger am 29. Mai statt. Der Startpunkt liegt auf 5.364m Höhe. Das Ziel befindet sich auf auf 3.446m Höhe.

Südpol - Ultramarathon / 45 km in Schneeschuhen zum Südpol
Die Läufer müssen Höhen von 12.000 Fuß bezwingen und mit Temperaturen von -40C rechnen. Die Anmeldung beschränkt sich auf die ersten 25 Athleten. Die Teilnehmer müssen bereits an mindestens vier Marathons teilgenommen haben, Erfahrungen mit Laufen im Gebirge haben und Ausdauer in kalten, hohen Gebieten nachweisen können.

Nordpol Marathon / Marathon zum Nordpol ( auch in Schneeschuhen )
Der Lauf wird von einem mobilen russischen Camp am Nordpol organisiert, dank 24 Stunden Tageslicht und beheizter Zelte gibt es keine Sperrzeiten. Daher können auch unerfahrene Läufer diesen Marathon bewältigen.

Badwater Run / 217 km von Death Valley zum Mount Whitney
Badwater Run das sind 217 Kilometer und 5 400 Höhenmeter zu Fuß. Ausgetragen wird der extreme Härtetest im Death Valley, einer der lebensfeindlichsten Regionen des amerikanischen Kontinents. Jeder dritte Teilnehmer gibt im Schnitt auf. Die Ersten kommen nach 25 Stunden an, die Letzten erst nach 60 Stunden.

Cornbelt Run / 24 Stunden auf einer 400 Meter Bahn im Kreis laufen
Der Sieger legte 2012 in den 24 Stunden insgesamt 175 km zurück.

Comrades Marathon / von Durban nach Pietermaritzburg , 89 km
Er ist seit 1921 der traditionsreichste und teilnehmerstärkste Ultramarathon weltweit und ein nationales Sportereignis, das in voller Länge im Fernsehen übertragen wird. Das Zeitlimit für die ungefähr 90 km lange Strecke beträgt zwölf Stunden.

Deutschlandlauf / 1200 km von Kap Arkona auf Rügen nach Lörrach
2010 wurde der Lauf in 17 Etappen durchgeführt. Alle 16 Läufer kamen ins Ziel, der Sieger brauchte knapp 124 Stunden für die Strecke.

Jungle Run / in 7 Tagen 200 km durch den Amazonas Dschungel
Ein deutscher Teilnehmer in 2010: 'Wir Läufer haben dort einen Frontalangriff auf die Sinne bekommen. Ich habe beim Laufen durch Geräusche, Düfte und Dinge, die ich gesehen habe, unendlich viele Eindrücke gesammelt. Ich war schon in Wüsten und in den Bergen unterwegs, aber hier habe ich eine ganz andere Welt kennen gelernt. Da ist einfach keine Ruhe, keine Weite, man kann nicht einfach mal ein bisschen entspannen, man ist immer fokussiert und konzentriert. Das war oft anstrengend, aber immer faszinierend.'

Self Transcendence Race / längster Dauerlauf der Welt , 4.985 km
Dieser Lauf ist der längste zertifizierte Lauf der Welt. Er wird in New York (Stadtteil Queens) abgehalten. Die Läufer haben 51 Tage Zeit, einen ausgemessenen Wohnblock 5.649 mal zu umrunden. Weltrekordhalter ist ein Deutscher (Wolfgang Schwerk), der den Lauf 2006 in gut 41 Tagen absolviert hat.

Spartathlon / historischer Lauf von Athen nach Sparta , 246 km
Der Spartathlon ist ein 'Ultramarathon', der in Griechenland seit 1983 veranstaltet wird. Die historische Strecke von Athen nach Sparta muss dabei in einem Zeitlimit von 36 Stunden zurückgelegt werden.

Sächsischer Treppenmarathon / 84,39 km Treppensteigen am Elbufer
Er wird auch 'Sächsische Mt. Everest Treppenmarathon' genannt, da die Läufer in 100 Runden den Höhenunterschied von 8.848 Metern absolvieren.

Gobi March / 7 tägiger Lauf durch die Wüste Gobi, 249 km
Gobi March bedeutet in 7 Tagen auf 6 Etappen, 'self-supported' 250 km durch die windigste Wüste der Erde zu laufen.

Fragen ohne Antwort

Rechnet ein Taschenrechner die Taschen zusammen? // Macht man den Meeresspiegel kaputt, wenn man in See sticht? // Kann man im einem eckigem Raum im Kreis laufen? // Sind Uhren nicht beleidigt, wenn man sie immer aufzieht? // Warum hat Noah die zwei Stechmücken nicht erschlagen? // Falls ein Wort falsch geschrieben im Wörterbuch steht, werden wir das je erfahren ? // In welcher Farbe läuft ein Schlumpf an, wenn man ihn würgt ?

Rätsel / Denksport

Valkos lustiges Silbenrätsel

In dieser Aufgabe müssen aus Silben Wörter gebildet werden, deren Bedeutungen doppelsinnig sind. Ordnen Sie die Silben den Aufgaben zu.
  • Beglückung durch ein Konzert von Geigerin Anne-Sophie
  • Flaneur bei kriegerischen Auseinandersetzungen
  • Medikament für Jagdgehilfen
  • Spitzname von Expolitiker Joschka wegen seiner Vorliebe für Hausmädchen
  • Riesenstapel von kartografischen Werken in Buchform
  • Pflanzen des Weinbergs vom irischen Fußballer George (1946 2005)
at - be - ben - bir - bumm - den - fi - freu - ge - ge - ger - jä - la - las - len - ler - mit - mut - per - scher - schlach - stre - tein - tel - ten - ter - treib

Es bleiben einige Silben übrig. Sie ergeben das Lösungswort.

'Eine güldne, gute Tugend: Lüge nie! Ein Regal mit Sirup pur ist im Lager nie.'
Was ist das Besondere an diesen beiden Sätzen?

Ein Begriff passt jeweils nicht zu den vier anderen Begriffen. Suchen Sie jeweils das Wort heraus. Wenn Sie die ersten und letzten sechs Kennbuchstaben in die richtige Reihenfolge bringen, dann erhalten Sie jeweils den Namen einer Stadt.

Die Lösung der Aufgaben vom 26.06. lautet:
1 / Weiß / SPEED / Franzose
2 / Grün / TURBO / Belgier
3 / Gelb / EPO / Italiener
4 / ROT / DOPE / Spanier
Die Lösung von Valkos Silbenrätsel lautet RADEBERGER.