www.tagesmix.de
zurück // vor
www.tagesmix.de

13. Juli

1837: Der Buckingham Palace wird mit dem Einzug der Königin Victoria offiziell zur künftigen Hauptresidenz der britischen Monarchen.

1977: In New York gingen aufgrund eines massiven Stromausfalls die Lichter aus. Während eine ähnliche Situation 1965 relativ problemlos verlaufen war, brach nun, zwölf Jahre später, Chaos in der größten US-amerikanischen Stadt aus. Im Schutz der Dunkelheit wurden Geschäfte geplündert, Fenster und Gebäude beschädigt und Brände gelegt. Am schlimmsten war der Stadtteil Brooklyn betroffen. Hier hielten die Plünderungen und Unruhen noch den nächsten Tag an. Insgesamt nahm die Polizei rund 4500 Personen fest. Der Schaden betrug Schätzungen zufolge rund 61 Millionen Dollar und belastete die damals in einer tiefen Finanzkrise steckende Metropole außerordentlich.

1985: Das von Bob Geldof initiierte Konzert Live-Aid findet in Großbritannien und den USA parallel statt.
Geburtstage:
  • Gajus Julius Caesar (100-44 v. Chr.), röm. Staatsmann und Feldherr
  • Alberto Ascari (1918-1955), italien. Motorrad- und Automobilrennfahrer
  • Harrison Ford (*1942), US-amerikan. Schauspieler
  • Günther Jauch (*1956), dt. Fernsehjournalist und -moderator

Spruch des Tages:
Inmitten von Schwierigkeiten liegen günstige Gelegenheiten.
Albert Einstein

S P O R T
1930: Die erste Fußball-Weltmeisterschaft in Uruguay wird eröffnet. Im Auftaktspiel besiegt vor 1.000 Zuschauern Frankreich das Team Mexikos mit 4:1. Das erste Tor des Turniers erzielt der Franzose Lucien Laurent.
1977: Der bisher unbestiegene Ogre (7285 m) im Karakorum wird von Chris Bonington und Doug Scott bezwungen.
2001: Die Volksrepublik China erhält den Zuschlag für die Olympischen Sommerspiele 2008.

Zahlen, Fakten, Links
Die Hauptschlagader eines Blauwals hat einen so großen Durchmesser, dass ein ausgewachsener Mensch problemlos darin schwimmen könnte.

Person des Tages
Gaius Iulius Caesar (deutsch: Gaius Julius Cäsar, * 13. Juli 100 v. Chr. in Rom, † 15. März 44 v. Chr. ebenda) war ein römischer Staatsmann, Feldherr und Autor, der maßgeblich zum Ende der Römischen Republik beitrug und dadurch an ihrer späteren Umwandlung in ein Kaiserreich beteiligt war.

Der patrizischen Familie der Julier entstammend, absolvierte er die Ämterlaufbahn und gelangte durch ein Bündnis mit dem reichen Marcus Licinius Crassus und dem erfolgreichen Militär Gnaeus Pompeius Magnus im Jahr 59 v. Chr. zum Konsulat. In den folgenden Jahren ging Caesar als Prokonsul in die nördlichen Provinzen Illyrien und Gallia Cis- und Transalpina, von wo aus er in den Jahren 58 bis 51 v. Chr. ganz Gallien bis zum Rhein eroberte. Im anschließenden Römischen Bürgerkrieg von 49 bis 45 v. Chr. setzte er sich gegen seinen ehemaligen Verbündeten Pompeius und dessen Anhänger durch und errang die Alleinherrschaft. Nach seiner Ernennung zum Diktator auf Lebenszeit fiel er einem Attentat zum Opfer.

Sein Großneffe und Haupterbe Gaius Octavius (später Kaiser Augustus) setzte die Monarchie als neue Staatsform des Römischen Reiches endgültig durch. Der Name Caesars wurde zum Bestandteil des Titels aller nachfolgenden Herrscher des römischen Kaiserreichs. In der römischen Spätantike und im Byzantinischen Reich bezeichnete der Titel „Caesar“ einen Mitherrscher oder Thronfolger. In den entlehnten Formen Kaiser und Zar wurde der Name später auch zum Titel der Herrscher des Heiligen Römischen, des Österreichischen, des Deutschen, des Bulgarischen und des Russischen Reiches.

Bubka

Der ukrainische Leichtathlet Serhij Bubka ist der erfolgreichste Stabhochspringer in der Geschichte dieser Disziplin. 1988 wurde er in Seoul Olympiasieger. In den Jahren von 1983 bis 1997 wurde er sechsmal in Folge Weltmeister. Er stellte insgesamt 35 Weltrekorde auf und schaffte 43 Sprünge über die Sechs-Meter-Marke. Seit den 80er Jahren verbesserte er kontinuierlich den Stabhochsprungweltrekord und hat dabei – auf seine kontinuierliche Leistungsfähigkeit vertrauend – die Latte meist nur jeweils einen Zentimeter höher legen lassen. So konnte er jedes Mal die vom jeweiligen Veranstalter ausgelobte Erfolgsprämie kassieren. Er hält mit 6,14 Meter den aktuellen Weltrekord.

Am 13. Juli 1985 in Paris war Serhij Bubka der erste Mensch, der die Sechs-Meter-Marke überqueren konnte.
Die Sechs-Meter-Springer:

Unnützes Wissen

Homer Simpson hat die E-Mail-Adresse chunkylover53@aol.com. Die E-Mail-Adresse existiert auch in der realen Welt. Sie wurde von einem der Simpson-Autoren eingerichtet, um sich mit Fans auszutauschen.

Rätsel / Denksport

Valkos lustiges Silbenrätsel

In dieser Aufgabe müssen aus Silben Wörter gebildet werden, deren Bedeutungen doppelsinnig sind. Ordnen Sie die Silben den Aufgaben zu.
  • Wasserstrudel in einem Gebirge in Nordwest-Afrika
  • Maßnahmen zur Vollbeschäftigung von hervorragenden Fachleuten
  • Zu einem bäuerlichen Anwesen gehörende Wallhecken
  • Zum Aufbau eines Pfadfindercamps bestimmter Acker
  • Gerät zur Vermessung des Kosmos
at - aus - bel - feld - ger - hof - ka - knicks - ko - la - las – las- leh - lon - mi - pa - raum - re - se - täts - tung - wir - zi

Es bleiben einige Silben übrig. Sie ergeben das Lösungswort.

Am Samstag ereignete sich manches, bzw. manches nicht.
  1. Ben ging ins Konzert.
  2. Olaf verbrachte den Abend mit Katrin.
  3. Dennis bekam Nina nicht einmal zu Gesicht.
  4. Sarah war im Kino
  5. Nina war im Theater.
  6. Ein Paar besichtigte eine Ausstellung.
  7. Zur Gruppe gehörten noch Fred und Lena.
  8. Es waren jeweils ein Mann und eine Frau bei einer der vier Veranstaltungen.
Wer verbrachte den Abend mit wem, bzw. wo?



Die Lösung der Aufgaben vom 12.07. lautet HILDE.
Die Lösung des Silbenrätsel lautet Kalahari.