www.tagesmix.de
zurück // vor
www.tagesmix.de

22. August

1812: Der als Araber getarnte Schweizer Jean Louis Burckhardt entdeckt die in Europa nur mehr gerüchteweise bekannte Felsenstadt Petra im Nahen Osten wieder.

1851: Vor der Isle of Wight wird der 100 Guinea Cup durchgeführt. Nach dem ersten Sieger des Cups, dem Schoner America wird das Ereignis in der Folge nur noch America’s Cup genannt.

1872: Die Port Augusta-Darwin-Telegraphenleitung in Australien wird fertiggestellt.

1950: Auf Betreiben von Bundesinnenminister Gustav Heinemann wurde in der Bundesrepublik Deutschland das Technische Hilfswerk (THW) gegründet. Die Organisation soll der Bevölkerung im Fall von Katastrophen helfen.

1999: Die GPS-Wochen-Zählung für das Satelliten-Navigationssystem Global Positioning System erreicht die GPS-Woche 1023 und somit die maximale Ausnutzung. Sie wird zurück auf 0 gestellt und somit wieder zurück auf den 6. Januar 1980 datiert. Erwartete Pannen bleiben aus.
Geburtstage:
  • Leni Riefenstahl (1902-2003), dt. Regisseurin und Fotografin
  • Karlheinz Stockhausen (1928-2007), dt. Komponist

Spruch des Tages:
Dass Frauen das letzte Wort haben, beruht hauptsächlich darauf, dass den Männern nichts mehr einfällt.
Hanne Wieder

S P O R T
1851: Vor der Isle of Wight wird der 100 Guinea Cup durchgeführt. Nach dem ersten Sieger des Cups, dem Schoner America wird das Ereignis in der Folge nur noch America’s Cup genannt.

Zahlen, Fakten, Links
32 Sekunden beträgt der Rückstand der astronomischen Sonnenzeit gegenüber der Atomuhr seit 1958, weil sich die Erde immer langsamer dreht.

Person des Tages
Karlheinz Stockhausen (* 22. August 1928 in Mödrath, heute zu Kerpen; † 5. Dezember 2007 in Kürten-Kettenberg) war ein deutscher Komponist. Er gilt als einer der bedeutendsten Komponisten des 20. Jahrhunderts.

Stockhausen zeigte seine besondere musikalische Begabung schon als Schulkind (er spielte Klavier und Oboe); im Rahmen der begrenzten Möglichkeiten des ärmlichen Lehrerhaushaltes oder später des Internates, in dem er Schüler war, wurde diese Begabung gefördert.

Zwischen 1953 und 1998 arbeitete er eng mit dem Studio für Elektronische Musik des Westdeutschen Rundfunks zusammen, zeitweilig auch als künstlerischer Leiter, und widmete sich dort verstärkt der elektroakustischen Musik. 1955 verwirklichte er in diesem Kölner Studio den Gesang der Jünglinge, das als eines seiner zentralen Frühwerke gelten kann. Er setzte mit dieser Produktion neue Maßstäbe auf dem Gebiet der Raummusik und realisierte mit - aus heutiger Sicht - spartanischen Mitteln elektronische Klänge und Klangtexturen, die man so vorher noch nie gehört hatte.

Bei der Expo '70, der Weltausstellung im japanischen ?saka, war er mit seinen elektro-akustischen Kompositionen der Anziehungspunkt im eigens für seine musikalischen Vorstellungen errichteten deutschen Pavillon, der Kugelform hatte und eine Beschallung auch von unten und von oben ermöglichte.

1972 feierte Stockhausen große Erfolge beim Schiraz-Kunstfestival im Iran. Zu seinem Open-Air-Abschlusskonzert 'Sternklang' kamen über 8.000 Besucher.

Was haben Pakistan und Nordkorea gemeinsam? Die Lösung steht ganz unten auf der Seite.

Kunstraub

In Oslo wurde am 22.8.2004 das Bild 'Der Schrei' aus einem Museum entwendet. Das Gemälde von unschätzbarem Wert ist ein Werk des norwegischen Künstlers Edvard Munch. 'Der Schrei' und das ebenfalls geraubte Munch-Bild 'Madonna' waren nicht gegen Diebstahl versichert. Allein der Wert des Bildes 'Der Schrei' wird auf 450 Millionen Kronen (54 Millionen Euro) geschätzt. Experten schätzen den Geldwert beider Bilder auf bis zu 100 Millionen Dollar (81,3 Millionen Euro). Eine zweite Version von 'Der Schrei' war bereits im Februar 1994 aus der norwegischen Nationalgalerie gestohlen worden. Drei Norweger hatten damals ein Lösegeld von einer Million US-Dollar gefordert, das die Regierung jedoch niemals zahlte. Betreiber des 1963 erbauten Munch-Museums ist die Stadt Oslo. Es beherbergt etwa 1000 Gemälde, 3000 Zeichnungen und 18.000 Drucke. Der Norweger Munch (1863 bis 1944) gilt als Wegbereiter des Expressionismus. Im August 2006, zwei Jahre nach dem Raub, wurden die beiden Bilder gefunden und konnten unbeschadet sichergestellt werden.

Unnützes Wissen

Die allererste Miss-Wahl der Welt fand im Jahr 1909 in Hamburg statt. // In Hessen wurden im Jahr 2009 129 Fälle von Kinderwagendiebstahl angezeigt. // Jeder dritte Deutsche telefoniert täglich mit seiner Mutter. // In Papua-Neuguinea werden achthundert verschiedene Sprachen gesprochen. Das entspricht einem Viertel aller Sprachen weltweit. // Nur neun von tausend Indern besitzen ein Auto. // Arthur Eisenmenger ist der Erfinder des €-Zeichens. // Am 31. Mai 2010, dem internationalen 'Quit Facebook Day', haben 33000 Mitglieder ihr Profil gelöscht - für jeden der ging, kamen vier bis fünf neue Mitglieder.

Rätsel / Denksport

Valkos lustiges Silbenrätsel

In dieser Aufgabe müssen aus Silben Wörter gebildet werden, deren Bedeutungen doppelsinnig sind. Ordnen Sie die Silben den Aufgaben zu.
  • Faktura für ein Malergestell
  • So bunt wie Popsänger Thomas oder Schlagersänger Christian
  • Wundflüssigkeit eines Ackerpferdes
  • Ist der Flötist sehr emsig und fleißig, hat der Spielmannszug einen ...
  • Bierschaum, in den ein Pfandsiegel gefallen ist
an - big - blu - ckel - ckucks - ders - fel - fer - gau - gen - far - kar - ku - lei - me - ni - nung - pfei - re - rech - staf - stall - ter

Es bleiben einige Silben übrig. Sie ergeben das Lösungswort.

In dieser Aufgabe müssen aus Silben Wörter gebildet werden, deren Bedeutungen doppelsinnig sind. Ordnen Sie die Silben den Aufgaben zu. Mehrere Silben bleiben übrig. Aus ihnen wird das Lösungswort gebildet. AU / BAU / BE / CKEN / DEL / DES / ER / HAAR / HE / HEIM / HIL / LE / MA / NA / PER / RU / STAND / TEN / TO / ZUCHT

Die Lösungen der Aufgaben vom 21.8. lauten 1814, 8 Tage, 10 und 11.
Die Lösung von Valkos Silbenrätsel lautet KNOBELRUNDE.
Die Lösungen des Stadion-Rätsels lauten FRANZ, ULI, PAUL, SEPP und GERD (Bayern München).


Pakistan und Nordkorea waren die einzigen Länder auf der Welt, in denen das Bundesliga-Eröffnungsspiel 2014/15 (am 22.8.) zwischen Bayern München und dem VfL Wolfsburg nicht übertragen wurde.