www.tagesmix.de
zurück // vor
www.tagesmix.de

05. September

1972 Terror in München
Heitere Spiele sollten es werden, aber dann überfallen palästinensische Terroristen das Quartier der Israelis, nehmen elf Geiseln. Im Olympischen Dorf und beim Befreiungsversuch in Fürstenfeldbruck sterben insgesamt 17 Menschen. Die Spiele gehen weiter.

1980: Der Gotthard-Straßentunnel, mit einer Länge von 16,9 Kilometern der drittlängste Straßentunnel der Welt und der längste in den Alpen, wurde nach einer Bauzeit von zehn Jahren für den Verkehr freigegeben. Mit der Betonröhre durch das Sankt Gotthard-Massiv verkürzte sich die Fahrzeit auf dieser wichtigen Nord-Süd-Achse um rund zwei Stunden gegenüber der Passstraße. Der Bau kostete rund 700 Millionen Franken, 19 Menschen starben beim Bau des Tunnels. Er wird jährlich von etwa sieben Millionen Fahrzeugen passiert, darunter über eine Million Lastwagen. Inzwischen wurde vom Schweizer Nationalrat der Bau einer zweiten Tunnelröhre für den Autoverkehr gebilligt. Am 10. Juli 2000 wurde mit dem Bau des Gotthard-Basistunnels (Fertigstellung voraussichtlich 2016), des längsten Eisenbahntunnels der Welt, begonnen.
Geburtstage:
  • Ludwig XIV., genannt der Sonnenkönig (1638-1715), König von Frankreich 1643-1715
  • Caspar David Friedrich (1774-1840), dt. Maler und Grafiker der Romantik
  • Willy Schneider (1905-1989), deutscher Volkssänger
  • Werner Herzog (*1942), dt. Filmregisseur
  • Freddie Mercury (1946-1991), brit. Rockmusiker

Spruch des Tages:
Freundschaft ist eine Tür zwischen zwei Menschen. Sie kann manchmal knarren, sie kann klemmen, aber sie ist nie verschlossen.
Baltasar Gardiany Morales

S P O R T
1964: Der belgische Radrennfahrer Eddy Merckx wird in Sallanches (Frankreich) jüngster Amateur-Radweltmeister aller Zeiten.
1970: Beim Training zum Großen Preis von Italien in Monza verunglückte Jochen Rindt (*18. 04.1942) tödlich. Sein während jener Saison bis dahin herausgefahrener Punktevorsprung genügte jedoch, um als einziger Fahrer der Motorsportgeschichte posthum zum Formel-1-Weltmeister erklärt zu werden.
1972: Olympia-Attentat in München: Eine Gruppe palästinensischer Terroristen überfiel die israelische Mannschaft. 17 Menschen kamen ums Leben - die Spiele wurden aber nur kurz unterbrochen.
2012: Björn Otto (34) erzielte beim Stabhochsprungmeeting in Aachen mit 6,01 m einen neuen Rekord. Er ist damit nach Tim Lobinger und Danny Ecker der dritte deutsche Springer (und der Achtzehnte weltweit), der die magische Grenze von 6 Metern übersprungen hat.

Zahlen, Fakten, Links
Das Reich des Mongolenherrschers Dschingis Khan hatte eine Fläche von rund 19 Millionen Quadratkilometern.

Person des Tages
Ludwig XIV. (französisch Louis XIV, Louis le Grand; * 5. September 1638 in Saint-Germain-en-Laye; † 1. September 1715 in Versailles), genannt 'der Sonnenkönig' (frz. le Roi-Soleil) war von 1643 bis zu seinem Tod König von Frankreich und Navarra.

Ludwig XIV. gilt als klassischer Vertreter des höfischen Absolutismus. Der Leitsatz des Absolutismus, L'État, c'est moi! (Der Staat bin ich!) wird ihm jedoch fälschlicherweise zugeschrieben. Er festigte die Macht der Krone durch den Ausbau der Verwaltung, die Bekämpfung der Opposition in Kreisen des Adels sowie durch die Förderung der französischen Wirtschaft. Die Hofkultur wurde ganz auf die Person des Herrschers zugeschnitten.

Zum Symbol für dessen herausragende Stellung wurde sein prunkvolles Auftreten. Der König förderte Künste und Wissenschaften, was eine Blütezeit der französischen Kultur zur Folge hatte. Ludwig XIV. vertrat eine expansive und kriegerische Außenpolitik, durch die Frankreich unter seiner Regentschaft eine dominierende Stellung in Europa gewann und seine Großmachtstellung in der Neuzeit etablierte. Mit 72 Jahren auf dem Thron war er der am längsten herrschende Monarch der Geschichte.

Ein Mathematiker-Witz

Da sind diese zwei Typen, die eine Lastwagenladung Wassermelonen für einen Dollar das Stück gekauft haben und sie dann am anderen Ende der Stadt für einen Dollar pro Stück verkaufen. Am Ende haben sie nichts verdient und der eine Typ sagt: 'Wir hätten einen größeren Laster nehmen sollen.'

500 Alben

Die 500 besten Alben aller Zeiten (The Greatest Albums of All Time) ist eine im Jahr 2003 von der Pop-Zeitschrift 'Rolling Stone' veröffentlichte Liste der nach ihrer Meinung besten Alben aller Zeiten. Sie beruht auf der Abstimmung von 273 Musikern, Kritikern und Plattenfirmen.

Bei der Aufstellung handelt es sich um die Liste des US-Muttermagazines. Ein Jahr später erschien in der deutschen Ausgabe eine gleichnamige, aber nicht identische Liste. Hierbei wurden auch einige deutschsprachige Künstler berücksichtigt.

Im November 2004 folgte in der US-Ausgabe eine Liste der 500 besten Songs aller Zeiten.

Die Auswahl blieb nicht ohne Widerspruch. Besonders kritisiert wurde: Teilweise widersprechen die Platzierungen in der Liste früheren Rezensionen von Alben durch dasselbe Magazin, wie zum Beispiel Nevermind von Nirvana, welches in der Liste Platz 17 für sich beansprucht, in der ursprünglichen Wertung jedoch nur drei von fünf Sternen erhielt.

Trotzdem wurde und blieb diese Liste einflussreich. Medien, Fans und Händler weisen immer wieder auf die Platzierung eines bestimmten Albums auf dieser Liste hin. Letztlich meinten aber auch einige anfängliche (US-amerikanische) Kritiker dieser Liste, sie gäbe doch einen zufriedenstellenden Überblick einflussreicher und guter Musik.

Die ersten Zehn:
  1. Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band, The Beatles
  2. Pet Sounds, The Beach Boys
  3. Revolver, The Beatles
  4. Highway 61 Revisited, Bob Dylan
  5. Rubber Soul, The Beatles
  6. What’s Going On, Marvin Gaye
  7. Exile on Main Street, The Rolling Stones
  8. London Calling, The Clash
  9. Blonde on Blonde, Bob Dylan
  10. The Beatles, The Beatles

Rätsel / Denksport

Es sind Wörter mit fünf Buchstaben gesucht. Der erste Buchstabe des Wortes steht in der ersten Zeile der Tabelle, der zweite in der zweiten Zeile .... Es bleiben fünf Buchstaben übrig. Sie ergeben (in der richtigen Reihenfolge) das Lösungswort!

Raum ohne Inhalt, nicht gesund, Hochwasserschutz, Trinkgefäß, Reitpeitsche, Teil des Vogelkleides, Himmelskörper, Blumenart



Die Lösungen der Aufgaben vom 4.9. lauten DEICH und KOLUMBIEN!
Die Lösung für Valkos Teekesselaufgabe 38 lautet Kratzefuß (Franken, Klammer, abgebrannt, Gewerkschaft, Zug, verlegen, Stift, Sicherung, Anstoß).

Valkos lustiges Silbenrätsel

In dieser Aufgabe müssen aus Silben Wörter gebildet werden, deren Bedeutungen doppelsinnig sind. Ordnen Sie die Silben den Aufgaben zu. Mehrere Silben bleiben übrig. Aus ihnen wird das Lösungswort gebildet.
  • Regenschutz für Aquarelle
  • Ort, an dem Personen in eine freie Arbeitsstelle übernommen werden
  • Extrem langes Rohr von Schusswaffen
  • Tempo eines Operettenkomponisten (Leo)
  • Straßenbelag aus Kladden
and - bild - da - dert - dig - ein - fall - ge - heft - hun - keit - lauf - me - me - pflas - platz - ro - schirm - schwin - stell - ter - ter

Valkos Teekessel - Teil 39

  • Mein Teekessel ist der Schwimmer an der Angel. Mein Teekessel ist eine betonte Körperhaltung. (1)
  • Mein Teekessel bedeutet 'Alles egal'. Mein Teekessel ist ein Schlachtprodukt. (2)
  • Mein Teekessel ist ein Richtungswechsel beim Schwimmen. Mein Teekessel singt mit Hals die Polonäse Blankenese. (5)
  • Mein Teekessel ist ein Träger, der eine Maueröffnung überspannt. Mein Teekessel ist ein Fall aus einer erhöhten Position. (4)
  • Mein Teekessel ist eine Treppenstufe. Mein Teekessel ist ein Stoß mit dem Fuß. (5)
  • Mein Teekessel ist ein lang und hoch gespielter Ball beim Tennis. Mein Teekessel drückt Anerkennung aus. (2)
  • Mein Teekessel ist eine entzündliche Darmerkrankung. Mein Teekessel mündet in den Rhein. (4)
  • Mein Teekessel ist grober Sand. Mein Teekessel ist umgangssprachlich Geld. (2)
  • Mein Teekessel sollte der Name einer Erdgas-Pipeline (Türkei-Österreich) werden. Mein Teekessel ist eine Verdi-Oper. (6)
  • Mein Teekessel ist ein Damen-Kleidungsstück. Mein Teekessel drehte mit Doris Komödien in den 50ern und 60ern. (2)
Die Ziffern in Klammern geben die Position des Lösungsbuchstabens an. Wenn Sie die Buchstaben aneinander hängen, dann erhalten Sie eine Insel.