www.tagesmix.de
zurück // vor
www.tagesmix.de

03. Oktober

1942: Erste Fernrakete der Welt
In Peenemünde auf der deutschen Ostseeinsel Usedom gelang der erste Start einer Fernrakete. In der deutschen nationalsozialistischen Propaganda wurde die Rakete als 'Vergeltungswaffe' auf den Namen 'V2' getauft. Die erste Rakete war bereits im Sommer 1942 gezündet worden. Die Rakete explodierte jedoch kurz nach dem Start. Die folgenden Versuche waren erfolgreich: Im Oktober 1942 erreichte eine 'V2' mit einer Geschwindigkeit von Mach 5,4 bereits 90 Kilometer Höhe. Bei einem weiteren Test legte sie eine Entfernung von 290 Kilometern zurück. Ab Februar 1944 verließen die ersten 'V2'-Raketen die Fertigungsstätte im Konzentrationslager Dora bei Nordhausen/Thüringen. Die Montage kostete Tausende Zwangsarbeiter und Häftlinge das Leben.

1990: Deutsche Einheit
Am 3. Oktober 1990 wurde durch den formellen Beitritt der DDR zur Bundesrepublik die Wiedervereinigung Deutschlands vollzogen. Die Jahrzehnte der deutschen Teilung gingen zu Ende - mit ihr auch der Ost-West-Konflikt in Europa und der Welt.
Geburtstage:
  • Eleonora Duse (1858-1924), italienische Schauspielerin
  • Carl von Ossietzky (1889-1938), dt. Publizist, Friedensnobelpreisträger 1935
  • Eddie Cochran (1938-1960), US-amerikanischer Rock-’n’-Roll- und Rockabilly-Musiker
  • Roy Uwe Ludwig Horn (*1944), deutscher Magier des Duos Siegfried und Roy
  • Sigmar Solbach (*1946), deutscher Schauspieler
  • Monika Griefahn (*1954), deutsche Politikerin
  • Jan-Ove Waldner (*1965), schwedischer Tischtennisspieler
  • Claudio Pizarro (*1978), peruanischer Fußballspieler
  • Zlatan Ibrahimovic (*1981), schwedischer Fußballspieler

Spruch des Tages:
Statussymbole: Man gibt Geld aus, das man nicht hat, um damit Dinge zu kaufen, die man nicht braucht, um damit Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann.

S P O R T
1920: Auf der Pariser Pferderennbahn Longchamp wird zum ersten Mal der Prix de l'Arc de Triomphe vergeben. Ihn erhält fortan der jährliche Sieger des Galopprennens über 2.400 Meter für mindestens dreijährige Rennpferde.
1982: Der niederländische Bergsteiger Johan Taks steht ohne Tourgenehmigung durch die chinesischen Behörden als Erster auf dem Changtse in Tibet, einem nördlich des Mount Everest gelegenen Berges.
2010: In Delhi, Indien, werden die 19. Commonwealth Games eröffnet. An den Commonwealth Games, die bis zum 14. Oktober dauern werden, nehmen über 6.000 Sportler und Sportlerinnen aus 71 Nationen teil, die dem Commonwealth of Nations angehören. Ausgetragen werden 272 Wettbewerbe in 17 Sportarten.
2012: Mit seinem Tor zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich im Spiel gegen den HSC Montpellier löst Julian Draxler am 3. Oktober 2012 Lars Ricken als jüngsten deutschen Torschützen in der UEFA Champions League ab.

Zahlen, Fakten, Links
Nachkommen der Tiger und Löwen nennt man 'Liger' oder 'Töwe' - je nachdem, ob der Vater ein Löwe oder ein Tiger ist.

Person des Tages
Eleonora Duse (* 3. Oktober 1858 in Vigevano, Lombardei; † 21. April 1924 in Pittsburgh, Pennsylvania) war eine italienische Schauspielerin. 'Die Duse' zählt neben Sarah Bernhardt und Mrs. Patrick Campbell zu den großen Theaterschauspielerinnen ihrer Zeit. Ihr Spiel war subtil und wenig theatralisch und gilt als wegweisend für das Moderne Theater. Sie verkörperte zumeist leidende, aber willensstarke Frauencharaktere.

Am 9. Februar 1891 führte die Duse in der Titelrolle der Nora erstmals ein Bühnenstück Henrik Ibsens in Italien auf und erntete damit großen Beifall. Es folgte die Rolle der Mirandolina in Goldonis La Locandiera.

Wegen ihres großen Könnens wurde Eleonora Duse, wie nach ihr zum Beispiel die Garbo, bereits zu Lebzeiten überschwänglich 'die Göttliche' genannt. Nachdem George Bernard Shaw, selbst Theaterkritiker, ihre Interpretation der Kameliendame gesehen hatte, stellte er sie sogar über ihre Rivalin Sarah Bernhardt.

Der Morsecode SOS

Dreimal kurz - dreimal lang - dreimal kurz: Weltweit rettete dieser Morsecode schon Tausenden das Leben: Am 3. Oktober 1906 wurde der einheitliche Notruf 'SOS' zum international gültigen Notrufsignal erklärt. Die britische Marconi Co. und die deutsche Telefunk-Gesellschaft legten auf der Berliner Funkkonferenz SOS als international gültiges Notrufsignal fest. Bis dahin wurde das Signal CQD verwendet, was man als Come Quick Danger interpretierte, aber wahrscheinlich bei der Einführung des Funks einfach von der Signalgebung durch Flaggen übernommen wurde. Man wählte SOS, weil es leicht zu funken und akustisch und optisch zu erkennen war, dreimal kurz, dreimal lang, dreimal kurz (...---...), später interpretierte man es als Save our ship oder Save our souls. Das Schiff Slavonia, das vor den Azoren Schiffbruch erlitt, war das erste, das den neuen Notruf am 10.06.1909 sendete. Ab 1912, nach dem Untergang der Titanic, wurde Funk auf größeren Schiffen Pflicht.

Deutschland-Quiz II



1) Welche Parteien wurden in Deutschland 2007 zur Partei „Die Linke“?
(M) CDU und SSW (T) PDS und WASG (V) CSU und FDP (A) Bündnis 90/Die Grünen und SPD

2) Wie hieß in 2012 der Bundeskanzler/die Bundeskanzlerin von Deutschland?
(E) Jürgen Rüttgers (I) Klaus Wowereit (R) Angela Merkel (U) Gerhard Schröder

3) Wer wählt den Bundeskanzler/die Bundeskanzlerin in Deutschland?
(A) Der Bundesrat (R) Die Bundesversammlung (N) Das Volk (I) Der Bundestag

4) Was bedeutet die Abkürzung SPD?
(F) Sozialistische Partei Deutschlands (L) Sozialpolitische Partei Deutschlands (E) Sozialdemokratische Partei Deutschlands (S) Sozialgerechte Partei Deutschlands

5) Wer wählt den Bundespräsidenten/die Bundespräsidentin in Deutschland?
(B) Der Bundesrat (R) Die Bundesversammlung (M) Das Volk (J) Der Bundestag

6) Welches heutige Bundesland gehörte früher nicht zum Gebiet der DDR?
(D) Sachsen (K) Thüringen (W) Brandenburg (J) Hessen

7) Ein Richter/eine Richterin in Deutschland gehört zur...
(E) Judikative (O) Exekutive (V) Operative (F) Legislative

8) Wann waren die Nationalsozialisten mit Adolf Hitler in Deutschland an der Macht?
(J) 1918 bis 1923 (R) 1932 bis 1950 (N) 1933 bis 1945 (G) 1945 bis 1989

9) Welcher durch Deutschland fließende Fluss hat die größte Gesamtlänge?
(A) Donau (L) Elbe (T) Main (O) Rhein

10) Mit welchem Lebensjahr ist man in Deutschland volljährig?
(S) 21 (K) 18 (U) 17 (C) 23

11) Welches Land ist kein Nachbarland von Deutschland?
(N) Dänemark (O) Tschechien (G) Polen (I) Slowakei

12) Was war die 'Stasi'?
(J) Der Geheimdienst im 'Dritten Reich' (M) Eine berühmte deutsche Gedenkstätte (E) Der Geheimdienst der DDR (H) Ein deutscher Sportverein während des Zweiten Weltkrieges

13) Welche Farben hat die deutsche Flagge?
(L) schwarz-rot-gold (N) rot-weiß-schwarz (C) schwarz-rot-grün (P) schwarz-gelb-rot

14) Wie heißt die deutsche Hauptstadt?
(G) Bonn (U) Berlin (P) München (K) Frankfurt/Oder

15) Welchen Schulabschluss braucht man normalerweise, um an einer Universität in Deutschland ein Studium zu beginnen?
(N) Das Abitur (L) Ein Diplom ( B) Die Prokura (D) Eine Gesellenprüfung

16) Wer bestimmt in Deutschland die Schulpolitik?
(T) Die Lehrerinnen und Lehrer (N) Die Bundesländer (H) Das Familienministerium (L) Die Universitäten

17) Welche ist die zweitgrößte Stadt Deutschlands (nach Einwohnerzahl)?
(O) München (A) Hamburg (I) Frankfurt (U) Köln

Die Lösungsbuchstaben ergeben (von oben nach unten gelesen) mehrere Städtenamen.

Rätsel / Denksport

Valkos lustiges Silbenrätsel

In dieser Aufgabe müssen aus Silben Wörter gebildet werden, deren Bedeutungen doppelsinnig sind. Ordnen Sie die Silben den Aufgaben zu.
  • In ein EDV-Peripheriegerät eingebauter Entsafter
  • Aspirant für den Segen der guten Fee
  • Während des Sichzurechtmachens gelesenes Nachrichtenmagazin
  • Von einer Person rechtswidrig ins Inland verbrachte Spielfeldbegrenzung
  • Pflanzlicher Motorenteil
  • Nagetier eines Gebiets-Zweibeiners
bal - ban - ben - ca - cker - dat - de - di - dru - gau - gel - i - kan - kol - le - ler - let - men - pres - ro - rohr - schmaus - schmugg - se - spie - ten - to - wunsch

Es bleiben einige Silben übrig. Sie ergeben das Lösungswort.


Valkos Teekessel - Teil 61

  • Mein Teekessel ist die Hauptschneide am Pflug. Mein Teekessel ist eine Menge, Gruppe (und die ganze Vogel...). (5)
  • Mein Teekessel ist ein taillenkurzes Jäckchen. Mein Teekessel ist ein Orchesterwerk von Maurice Ravel. (4)
  • Mein Teekessel wollte vom Boss mehr Geld (Gunter). Mein Teekessel ist ein Erzengel. (5)
  • Mein Teekessel sind 5 Dutzend. Mein Teekessel war ein deutscher Tenor (Rudolf, 1915-1986). (5)
  • Mein Teekessel bedeutet sich ankleiden. Mein Teekessel bedeutet faszinieren, für sich einnehmen. (6)
  • Mein Teekessel war Discoqueen und forderte auf, ihr zu folgen (Amanda). Mein Teekessel ist ein Dramenkönig bei Shakespeare. (2)
  • Mein Teekessel ist ugs. ein törichter Mensch, Dummkopf. Mit meinem Teekessel wird Tinte oder Farbe aufgetragen. (3)
  • Mein Teekessel ist die Vorschau auf einen Film. Mein Teekessel ist ein Anhänger zum Transport von Booten. (3)
  • Mein Teekessel ist eine Entstehung, Entwicklung. Mein Teekessel ist gute Allgemeinbildung und gutes Benehmen. (5)
Die Ziffern in Klammern geben die Position des Lösungsbuchstabens an. Wenn Sie die Buchstaben aneinander hängen, dann erhalten Sie eine Insel.

Die Konsonanten der Zielwörter stehen bereits im Rätsel! Fügen Sie die Vokale hinzu und tragen Sie die Wörter ein. Die Buchstaben in den Kreisfeldern ergeben das Lösungswort. Es ist der Name einer Stadt.



Lösung der Aufgabe vom 02.10.: (3/1/3/1)(2/4/1/1)(2/2/4/4) => 8*8*12=768
Die Lösungen des Deutschland-Quiz I lauten: Susi, Lena, Leo, Felix
Die Lösung von Valkos Silbenrätsel lautet EIERSCHALE.
Die Lösung für Valkos Teekesselaufgabe 60 lautet Kleiner Bär (Schinken, Artikel, Bommel, Verteidiger, Passion, Zwinger, Grauen, Anbau, Solitär, Profil).