www.tagesmix.de
zurück // vor
www.tagesmix.de

18. November

1928: 'Mickey Mouse' lernt sprechen
Ein großer runder Kopf, zwei schwarze Ohren und viel zu große Shorts mit zwei dicken Knöpfen - 1928 hatte Mickey Mouse in 'Steamboat Willie' ihren ersten Auftritt in einem Tonfilm.
Geburtstage:
  • Carl Maria von Weber (1786–1826), dt. Komponist
  • Alan Shepard (1923–1998), US–amerik. Astronaut, 1961 als erster Amerikaner im Weltraum
  • Wolfgang Joop (*1944), dt. Modedesigner und Unternehmer

Spruch des Tages:
Das ist der ganz Jammer: Die Dummen sind so sicher und die Gescheiten so voller Zweifel.
Bertrand Russell

S P O R T
1892: William Heffelfinger ist beim Spiel für die Allegheny Athletic Association gegen die rivalisierende Mannschaft der Pittsburg Athletic Association der erste American Football-Spieler, der für die Teilnahme an einem Spiel ein Gehalt bezieht. Er erhält 500 Dollar und Reisespesen und gilt damit als erster Profi des American Football.

Zahlen, Fakten, Links
Das seltenste chemische Element der Welt ist Astat. Das Gesamtvorkommen des Stoffes wird auf 25 bis 50 Gramm weltweit geschätzt.

Person des Tages
Alan Bartlett 'Al' Shepard, Jr. (* 18. November 1923 in East Derry, New Hampshire, Vereinigte Staaten; † 21. Juli 1998 in Monterey, Kalifornien, USA) war der erste Astronaut der Vereinigten Staaten im All, und bei einer späteren Mission der fünfte Mensch auf dem Mond. Shepard war ein hervorragender Schüler. Fasziniert von Flugzeugen radelte er an Wochenenden oft zum nächsten Flugplatz, wo er Gelegenheitsarbeiten übernahm, um gelegentlich in Flugzeugen mitfliegen zu können. Von 1940 bis 1944 studierte er an der 'Admiral Farragut Academy' in Toms River, New Jersey und der United States Naval Academy in Annapolis, Maryland.

Bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs diente er dann in der US-Marine auf dem Zerstörer Cogswell im Pazifik. Nach dem Krieg wurde er als Pilot ausgebildet und diente als Marine-Pilot, unter anderem auf Flugzeugträgern im Mittelmeer. Im Jahre 1950 begann Shepard die Ausbildung zum Testpilot in Patuxent River, Maryland. Nach deren Abschluss 1951 testete er verschiedene Typen von Kampfjets und arbeitete unter anderem Landetechniken für die neuen Flugzeugträger mit abgewinkelten Landebahnen aus.

Shepard schied am 31. Juli 1974 aus der NASA und der US-Marine aus, übergab die Leitung des Astronautenbüros an John Young und konzentrierte sich auf seine Arbeit als Geschäftsmann, die ihn schon zu Astronautenzeiten zum Millionär gemacht hatte.

Die luxuriöseste Bushaltestelle

'Unst Bus Shelter' ist eine überdachte Bushaltestelle auf der britischen Insel Unst, der nördlichsten großen Insel im Archipel der Shetlandinseln. Weil 'Unst Bus Shelter' nicht das einzige Bushäuschen auf der Insel ist, wird es von den Einheimischen auch 'Bobby’s Bus Shelter' genannt. Der Unterstand gilt als nördlichstes Bushäuschen im Vereinigten Königreich und liegt an der Hauptverkehrsstraße der Insel. Wegen seiner ungewöhnlich komfortablen Ausstattung gehört es zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Shetlandinseln, über die auch regionale und nationale britische Medien berichten. So wählte das britische Monatsmagazin Buses, eine Fachzeitschrift für Omnibusse, Unst Bus Shelter zum besten Bushäuschen im Vereinigten Königreich. Die Londoner Zeitung Daily Mail bezeichnete den Unterstand gar als 'luxuriöseste Bushaltestelle Großbritanniens', die 'jedes Jahr Tausende von Touristen anzieht.'


Foto: Anne Burgess / wikipedia / CC BY-SA 2.0

Computer-Pannen II

Im Jahr 1995 wird der so genannte 'Ping des Todes' entdeckt. Mit dem Ping-Befehl kann man feststellen, ob ein Computer in einem Netzwerk erreichbar ist. Ein Bug im Fehlermanagement auf Seiten der Empfänger erlaubte es, manipulierte Pings im Internet an beliebig viele Rechner zu senden. Zahlreiche Betriebssysteme stürzten daraufhin ab, zeigten den bekannten 'Blue Screen of Death'. Erst Systeme ab Windows 95 und NT waren immun dagegen.

Die Raumsonde 'Mariner 1' verlor 1962 durch ein Hardwarefehler den Funkkontakt zur Bodenstation. Der Bordcomputer musste die Kontrolle übernehmen. Doch es kam noch schlimmer: Durch einen Softwarefehler kam die Sonde weit vom Kurs ab und musste schon wenige Sekunden nach dem Start in der Luft gesprengt werden. Ursache: Eine Formel wurde von einem Zettel falsch abgetippt.

Zwischen 2000 und 2002 wurden die Rentenbeiträge etwa einer halben Million Arbeitsloser falsch verbucht. Falls die verlorenen Daten nicht rekonstruiert werden können, erhalten die Betroffenen im Alter weniger Rente, als ihnen eigentlich zusteht.

Geldsegen: Im Mai 1996 hatten 800 Kunden der 'First National Bank of Chicago' mit einem Mal je 924.844.208,32 Dollar mehr auf ihrem Konto. Bei einem Update der Banksoftware war es zu einem Fehler gekommen. Teile des Computersystems der Bankgruppe wurden nicht aktualisiert. Bei der Kommunikation zwischen dem alten und dem neuen System kam es zu Fehlern. Die Kunden durften das Geld übrigens nicht behalten.

Wegen mehrerer Computerpannen kam es 2003 in den USA und Kanada zum schwerwiegendsten Stromausfall in der Geschichte der beiden Länder. Doch auch menschliches Versagen war die Ursache: Ein Techniker hatte ein PC-Problem behoben, und war dann in die Mittagspause verschwunden, ohne das System wieder vollständig einzuschalten.

Sprüche

Ein Weg entsteht dadurch, dass man ihn geht. // Jeder Tag ist gleich lang, aber verschieden breit. // Hätten wir was getan, als noch Zeit war, bräuchten wir uns nicht vorzustellen, wie es wäre, wenn wir was getan hätten, als noch Zeit war. // Ungeschehene Tatsachen lösen einen katastrophalen Mangel an Folgen aus. // Es genügt nicht, keine Ideen zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken. // Ein Computer kann alles, aber sonst nichts. // Seid vernünftig - verlangt das Unmögliche! // Keiner ist niemand. // Lieber eine 5 in Deutsch als überhaupt keine persönliche Note.

Rätsel / Denksport

Valkos lustiges Silbenrätsel

In dieser Aufgabe müssen aus Silben Wörter gebildet werden, deren Bedeutungen doppelsinnig sind. Ordnen Sie die Silben den Aufgaben zu.
  • Führungsmann bei Handarbeiten
  • Äußere Gestalt von Unterarmknochen zur Herstellung von Karteireitern
  • Nicht links vom rechten Weg abgekommen
  • Einen französischen katholischen Weltgeistlichen laut ansprechen
  • Vortragspulte für Karnevalsredner betreffendes amtliches Schriftstück
  • Ins Ausland verkaufter Gottesdienst
ab - be - bel - büt - ex - fah - fen - form - lei - len - mes - mu - pa - pam - pel - pier - port - rechts - ren - ru - se - se - strick - ta - ten - ter - ver

Es bleiben einige Silben übrig. Sie ergeben das Lösungswort.


Valkos Teekessel - Teil 107

  • Mein Teekessel ist ein Echter Tintenfisch. Mein Teekessel ist ein Farbstoff. (5)
  • Mein Teekessel ist eine französische Versicherungsgruppe. Mein Teekessel ist ein Monat mit wechselhaftem Wetter. (5)
  • Mein Teekessel wird auch Isegrim genannt.. Mein Teekessel ist eine nässende Entzündung der Haut. (3)
  • Mein Teekessel bedeutet praktisch, tüchtig, brauchbar.. Mein Teekessel schützt das Nutzungsrecht des Erfinders. (4)
  • Mein Teekessel ist eine Rachegöttin. Mein Teekessel ist eine rasend wütende Frau. (4)
  • Meine Teekessel sind Zeiteinheiten. Mein Teekessel bedeutet Zahlungsaufschub gewähren. (7)
  • Mein Teekessel gewann 2004 Hockey-Gold (Fanny). Mein Teekessel ist ein u-förmiger Abfluss (Regen). (5)
  • Mein Teekessel ist ein geflochtener Behälter. Mein Teekessel ist die Abfuhr eines Antrags (Tanz, Heirat). (3)
  • Mein Teekessel rettete zuerst Bergleute auf der Zeche Dahlbusch. Mein Teekessel ist ein Explosionskörper. (1)
  • Mein Teekessel ist eine landwirtschaftliche Nutzfläche. Von meinem Teekessel hat das Schachbrett 64. (2)
Die Ziffern in Klammern geben die Position des Lösungsbuchstabens an. Wenn Sie die Buchstaben aneinander hängen, dann erhalten Sie das Lösungswort.

In dieser Aufgabe müssen aus Silben Wörter gebildet werden, deren Bedeutungen doppelsinnig sind. Ordnen Sie die Silben den Aufgaben zu. Mehrere Silben bleiben übrig. Aus ihnen wird das Lösungswort gebildet

Getränk einer Bedienung / Organ der Rechtsprechung für Hülsenfrüchte / Unterirdischer Hohlraum für Transporter / Gewebeart mit Tätigkeit / Hersteller eines Druckereierzeugnisses

AMT / AR / BEITS / BER / BUCH / CHER / DE / ERB / GE / HÖH / LA / LE / MA / O / RICHT / SCHEI / SEN / SER / SER / STER / WAS / WAS

Lösung der Aufgabe vom 17.11.: Cedorf - Dedorf 1:0
Die Lösungen des Rechtschreibrätsels lauten Sudan, Kater, Pudel, Polen, Bison, Gans, Maus.
Die Lösung von Valkos Silbenrätsel lautet Wadenbeißer.
Die Lösung für Valkos Teekesselaufgabe 106 lautet Wassermann (Welle, Straße, Polster, Aspekte, Bunker, Viren, Stramm, Raute, Knete, Drohne)