www.tagesmix.de
zurück // vor
www.tagesmix.de

24. Dezember

1834: Deutsche Zeitung in New York
In New York erschien die erste Ausgabe der deutschsprachigen 'New Yorker Staatszeitung', herausgegeben von den 'German Jacksonian Democrats'. Unter wechselnden Besitzern avancierte die 'Staats' in den folgenden 20 Jahren - auch aufgrund einer ausgewogenen Berichterstattung - zum renommiertesten Presseorgan für die deutschen Einwohner der Metropole. 1886 hatte die Zeitung, die ab 1854 täglich erschien, mit 60.000 verkauften Exemplaren die dritthöchste Auflage in New York City. Im Ersten Weltkrieg aufgrund von Boykottmaßnahmen in wirtschaftlichen Schwierigkeiten, war die 'Staats' in den 1930er und 1940er Jahren Arbeitgeber zahlreicher emigrierter Journalisten aus Deutschland.

1906: Erste Radiosendung
Aus einer Funkstation in Brant Rock, Massachusetts, wurde am Heiligen Abend die erste öffentliche Radiosendung ausgestrahlt. Der kanadische Physiker und Erfinder Reginald Fessenden spielte auf seiner Violine und las die Weihnachtsgeschichte aus der Bibel vor, während seine Frau und ein Freund Weihnachtslieder sangen. Vom Phonographen wurde Händels 'Largo' eingespielt. Das Programm schloss mit einem Gedicht und einer Ansprache an die überraschten Hörer auf See, die zum ersten Mal menschliche Stimmen aus ihren Funkgeräten empfingen. Damit war Fessenden endgültig der Beweis gelungen, dass der drahtlose Telegraf, der bislang nur zur Ausstrahlung von Morsesignalen benutzt wurde, in der Lage war, menschliche Stimmen und Musik zu übertragen.

1979: Jungfernflug der 'Ariane'
Vom Raumfahrtzentrum Kourou in Französisch-Guyana startete die erste der von der europäischen Weltraumorganisation 'European Space Agency' (ESA) konstruierten Trägerraketen vom Typ 'Ariane'. Die 200 Tonnen schwere, dreistufige 'Ariane 1' konnte eine Nutzlast von 1850 Kilogramm transportieren. An Bord befand sich der Kommunikationssatellit 'Capsule Ariane Technologique' (CAT-1), der die technischen Daten des Jungfernfluges zur Erde übertrug. Die 'Ariane 1' war das erste Raumfahrzeug, das nicht aus militärischen Flugkörpern entwickelt, sondern speziell für den kommerziellen Satellitentransport entworfen worden war. 1984 wurde sie durch die leistungsstärkeren 'Ariane 2' und 'Ariane' ersetzt. Die 'Ariane 5' startete erfolgreich am 30. Oktober 1997.
Geburtstage:
  • Elisabeth gen. Sisi (1837-1898), Kaiserin von Österreich als Gattin Franz Josephs I König von Ungarn
  • Herbert Reinecker (1914-2007), dt. Fernsehautor (Derrick)

Spruch des Tages:
Nichts ist einfacher, als sich schwierig auszudrücken, und nichts ist schwieriger, als sich einfach auszudrücken.
Karl Heinrich Waggerl

Zahlen, Fakten, Links
Jeder dritte amerikanische Teenager verschickt mehr als 100 SMS bzw. WhatsApp am Tag.

Person des Tages
Emanuel Lasker (* 24. Dezember 1868 in Berlinchen, Neumark; 11. Januar 1941 in New York) war ein deutscher Schachspieler, Mathematiker und Philosoph. Er war der zweite offizielle Schachweltmeister und zugleich der bislang einzige deutsche Träger dieses Titels. Er behauptete diese Position über einen Zeitraum von 27 Jahren (1894 bis 1921) und damit länger als jeder andere Schachweltmeister. 2008 wurde Emanuel Lasker in die Hall of Fame des deutschen Sports aufgenommen.

1889 begann seine internationale Schachkarriere mit dem Sieg im Hauptturnier von Breslau. 1890 gewann er zusammen mit seinem Bruder ein Meisterturnier in Berlin und besiegte Henry Edward Bird in einem Wettkampf in Liverpool mit 8,5:3,5. 1891 entschloss er sich, sein Studium zu unterbrechen und als Berufsspieler nach London zu gehen. Dort feierte er eine Vielzahl von Erfolgen in Turnieren und Wettkämpfen, unter anderen besiegte er Joseph Henry Blackburne mit 8:2.

1893 folgte er dem Weltmeister Wilhelm Steinitz über den Atlantik und nahm seinen neuen Wohnsitz in New York City. Nach weiteren Erfolgen in Wettkämpfen und Turniersiegen Laskers in der Neuen Welt fanden sich genügend Geldgeber in den USA und Kanada, um einen Weltmeisterschaftskampf mit Wilhelm Steinitz zu veranstalten. Vom 15. März bis zum 26. Mai 1894 fand das Match statt. Mit zehn Siegen bei fünf Niederlagen und vier Unentschieden wurde Lasker überlegen der zweite offizielle Schachweltmeister. Er gab Steinitz 1896/1897 einen Revanchewettkampf in Moskau, den er noch deutlicher mit zehn Siegen, zwei Niederlagen und fünf Unentschieden gewann.

1907 verteidigte er erstmals seit 1897 seinen Weltmeistertitel und besiegte den US-amerikanischen Meister und Gewinner vieler internationaler Turniere Frank James Marshall ohne eine einzige Niederlage überlegen mit 11,5:3,5.

Am 6. Mai 2008 wurde Emanuel Lasker in die Hall of Fame des deutschen Sports aufgenommen.

100 Wörter des Jahrhunderts

'100 Wörter des Jahrhunderts' war der Titel eines Medienverbundes von 3sat, DeutschlandRadio Berlin, der Süddeutschen Zeitung und dem Suhrkamp Verlag. Innerhalb dessen wurde 1999 eine Sammlung von 100 Wörtern, die als für das 20. Jahrhundert besonders bezeichnend angesehen wurden, im öffentlich-rechtlichen Fernsehen sowie Rundfunk, in einer überregionalen Zeitung und in einem Buch vorgestellt. Ausgewählt wurden die Wörter von einer Jury prominenter Persönlichkeiten aus den Bereichen Publizistik, Literatur und Fernsehen auf Initiative der 3sat-Redaktion Kulturzeit. Das Projekt wurde von der Gesellschaft für deutsche Sprache e. V. wissenschaftlich unterstützt.

Aids, Antibiotikum, Apartheid, Atombombe, Autobahn, Automatisierung, Beat, Beton, Bikini, Blockwart, Bolschewismus, Camping, Comics, Computer, Demokratisierung, Demonstration, Demoskopie, Deportation, Design, Doping, Dritte Welt, Drogen, Eiserner Vorhang, Emanzipation, Energiekrise, Entsorgung, Faschismus, Fernsehen, Film, Fließband, Flugzeug, Freizeit, Friedensbewegung, Führer, Fundamentalismus, Gen, Globalisierung, Holocaust, Image, Inflation, Information, Jeans, Jugendstil, Kalter Krieg, Kaugummi, Klimakatastrophe, Kommunikation, Konzentrationslager, Kreditkarte, Kugelschreiber, Luftkrieg, Mafia, Manipulation, Massenmedien, Molotowcocktail, Mondlandung, Oktoberrevolution, Panzer, Perestroika, Pille, Planwirtschaft, Pop, Psychoanalyse, Radar, Radio, Reißverschluss, Relativitätstheorie, Rock and Roll, Satellit, Säuberung, Schauprozess, Schreibtischtäter, Schwarzarbeit, Schwarzer Freitag, schwul, Selbstverwirklichung, Sex, Single, Soziale Marktwirtschaft, Sport, Sputnik, Star, Stau, Sterbehilfe, Stress, Terrorismus, U-Boot, Umweltschutz, Urknall, Verdrängung, Vitamin, Völkerbund, Völkermord, Volkswagen, Währungsreform, Weltkrieg, Wende Werbung, Wiedervereinigung, Wolkenkratzer

Lebensweisheiten


Rätsel / Denksport

Valkos lustiges Silbenrätsel

In dieser Aufgabe müssen aus Silben Wörter gebildet werden, deren Bedeutungen doppelsinnig sind. Ordnen Sie die Silben den Aufgaben zu.
  • Wundschutz für Schachfiguren
  • Trinkgefäß einer Zeus-Geliebten (Stier)
  • Verbot einer bestimmten Kartenfolge in einer Pokerpartie
  • Erste Lampensockel
  • Arbeitsgang beim Produzieren von Kalendern
  • Engelartige Mama
  • Mittels Rechner konstruiertes Fischfanggerät
  • Ausgefuchste Täuschungen beim Eintippen einer Rufnummer
  • Lateinische Sache vor dem Himmelsgarten
a - band - bau - bend - com - den - druck - ern - eu - fas - flü - gel - gen - hei - kal - ler - lig - lis - min - mut - netz - pa - po - pu - re - re - ro - se - sper - ßen - stra - sun - ten - ter - ter - ter - ur - ver - wäh

Es bleiben einige Silben übrig. Sie ergeben das Lösungswort.

Das Gitter ist mit den Ziffern 1 bis 6 so aufzufüllen, dass in jeder Reihe,
Spalte und in jedem fett umrandeten Feld jede Ziffer einmal vertreten ist.
Die Lösungszahl ergibt sich aus den sechs Ziffern in der dritten Reihe!



Starten Sie am markierten Buchstaben und finden Sie den Weg durch das Gitter. Gehen Sie nur horizontal und vertikal, nicht aber diagonal. Der richtige Weg nennt ihnen fünf mit Weihnachten verbundene Begriffe.



Die Lösung der Aufgabe vom 23.12. lautet WANDERUNG.
Die Lösungen der Niedersachsen-Rätsel lauten: 3,4 Millimeter, Göttingen, Hildesheim, Oldenburg, Salzgitter, Wolfsburg.

Foto: Andreas Trapp