Geocaching
www.biker2008.de


Nummer 1000




Schon lange hatte ich diese Letterbox auf meiner To-Do-Liste, aber alleine habe ich ihn mir nicht zugetraut (16 km durch den Süntel) und ein Team stellte sich so schnell auch nicht zusammen. Aber dann hatte ich bei einem Event das Glück mit Sunny zu plaudern und sie nahm mich netterweise mit in die Planung auf. Heute ging es dann endlich los. Das geplante Team war etwas geschrumpft, aber zusammen mit Sunny91Team, Biker2008 sowie Cachedog Nemo ging es am frühen Morgen aufgeregt, aber sehr motiviert los. Die Beiden haben eine tolle Vorarbeit geleistet und alle benötigten Karten mitgebracht und so kamen wir erst einmal gut voran. Eigentlich vergingen die ersten 6 km so schnell, das ich gar nicht glauben konnte, das wir schon so weit gelaufen waren. Ein, zweimal sind wir etwas weit gelaufen oder haben einen falschen 'Weg' gewählt, aber dann waren wir schnell wieder in der Spur. An der Jahnhütte und am Süntelturm haben wir jeweils Pausen eingelegt und uns etwas gestärkt. Dann ging es weiter zum Rest der Runde. Auch hier konnten wir alles gut finden und der Wegführung folgen.

Mir wurde die Runde noch durch zwei Süntel-Profis und den einen oder anderen Beifang versüßt. Die Beiden konnten mir tolle Ecken hier zeigen und hatten auch das notwendige Hintergrundwissen, um mir alles zu erklären. Das war wirklich unbezahlbar und hat nochmal zusätzlich Spaß gemacht. Am Ende haben wir 18 km zurück gelegt, ich hatte nasse Füße (kurz vor dem Final nicht aufgepasst) und eine tolle Runde durch den Süntel mit einer wirklich schönen Letterbox in einem tollen Team gedreht.

Alles in allem ein wirklich gelungener Tag bei traumhaften Herbstwetter im Süntel. So macht cachen Spaß und ich freue mich schon auf 'Wandern im Süntel Nr. 2'. Selbstverständlich habe ich am Final ein blaues Schleifchen hinterlassen, bei so einer schönen Runde doch Ehrensache.
TFTC little red marsu
Unsere heutige Süntel-Tour war schon länger geplant (das Listing klang einfach so verlockend und ist genau das richtige für mich -ich liebe den Süntel und lange Wandertouren mit einem schönen Cache, dessen Art ich als solche noch nicht kannte. Da ich nicht allein gehen wollte, war ein bisschen Geduld gefragt) - heute stand sie nun endlich an, wenn auch in kleinerer Runde als ursprünglich gedacht: mit little red marsu und biker2008 begab ich mich am frühen Morgen auf große Wanderschaft, bepackt mit einem Rucksack voller Leckerein, guter Laune, Vorfreude, der Wanderkarte und der Auftragskarte. Nach und nach Arbeiteten wir alle Aufträge ab, gingen ein Mal einen zu großen Bogen und ein Mal zu viel hin und her und noch mal hin und her, machten noch eine Pause am Süntelturm (lecker Bratwurst), genossen viele tolle Aussichten, staunten über den Herbstwald der sich in allen möglichen Farben präsentierte, begutachteten die vielen spannenden geschichtsträchtigen Stellen, plauderten über dies und das, nahmen noch ein paar Tradis für little red marsu mit (biker und ich waren schon viel im Süntel unterwegs, und daher gb es jedenfalls für mich heute keinen Beifang), genossen die warmen Sonnenstrahlen an diesem perfekten Herbsttag, knipsten viele Motive und das wichtigste: wir fanden den Bonus und auch das tolle Final der Letterbox - die Nummer 1.000 für biker2008 - und wir waren live dabei :-) Herzlichen Glückwunsch!

Eigentlich konnte alles gut in unserem Team gemeistert werden und auch die Länge der Strecke so wie die Wegführung fanden wir super. Wie schon angedeutet dauerte es bei uns etwas länger: 5 Stunden, 18 KM (was aber auch mit am Beifang lag). Glücklich kamen wir noch im Hellen am Auto an und ich werde sicher noch lange an diesen tollen Tag denken!!! Über eine zweite Süntel-Wander-Letterbox würde ich mich sehr freuen!

Geil! eine super tolle Idee, für die ich ohne Frage sehr gern ein blaues Schleifchen hier lasse.
DFDC sagt Sunny # 1.661