Geocaching
www.biker2008.de


Nummer 2000







Nirgendwo auf diesem Planeten gibt es eine derartige Dichte an höchstdekorierten Caches (die mit den meisten FPs), wie in dem kleinen Wald bei Riedrode. Acht der zwanzig Top-Caches (s. Nibelungen-Caches) liegen dort dicht gedrängt. Vor vier Wochen standen die Caches schon einmal bei mir auf dem Plan. Da hat es leider zeitlich nicht geklappt. Jetzt sollte Michael seine Tochter nach Frankfurt bringen. War das die Gelegenheit? Die Fahrt nach Frankfurt ist (hin und zurück) schon eine Tagestour. Und die Nibelungen-Caches liegen noch einmal 60 km weiter südlich. Eigentlich ein verrückter Plan. Aber welcher Cacher ist schon normal?

Und bei mir lag die Nummer 2000 an. Ich hatte schon lange überlegt, ob es ein zufälliger 08/15-Cache sein sollte, oder eben etwas ganz besonderes. Und es wurde etwas ganz besonderes: GEIST DES HAGEN, der Cache mit den zweitmeisten FPs weltweit. Bis jetzt hatte ich erst drei Caches der TOP-20-LISTE geloggt: VOSS-MARGARINE, STILLHORN-OST und DER ALTE ELBTUNNEL. Und jetzt sollten fünf Caches dazu kommen! Also wurde die Aktion für den 2.10. terminiert.

Es war zeitlich eine ziemlich enge Aktion. Also verzichteten wir weitgehend auf Beifang. Um 14:00 waren wir vor Ort. Michael wunderte sich noch über den Namen RIEDRODE. War da nicht was mit Alfred Tetzlaff? Die ersten Caches konnten zügig gefunden werden. Zu den Caches der Liste kam noch DAS HÜGELGRAB, ein Cache mit immerhin 2192 FPs (und einem tollen Logbuch). Da wir noch 400 km Rückfahrt vor uns hatten, konnten wir den zeitaufwendigen Multi-Cache 'Alberich der Zwergenkönig' und den Bonus 'Schatz des Alberich' nicht angehen. Gegen 16:30 machten wir uns mit vielen neuen Erfahrungen und einer Menge Fotos auf den Rückweg.

Wir waren mehr als beeindruckt über die extrem aufwendigen Bastelarbeiten und über viele tolle Ideen der Owner. Vielen Dank an die Owner!!! Am Ende hatten wir GEIST DES HAGEN, DIE GRÜNEN GEISTER, DAS HÜGELGRAB, ALBERICHS EDELSTEINTURM, SCHATZ DES HAGEN und DAS VERSCHWUNDENE LOGBUCH geloggt. Der einzige Beifang vor Ort war BOOKSTORE RELOADED. Hier lag das größte Problem in der Überquerung der vielbefahrenen Straße 'Nibelungenbahn'.

Am Ende waren es insgesamt elf Caches. Eigentlich ziemlich wenig für einen langen Cache-Tag. Aber solche Erlebnisse kann man nun wirklich nicht in Zahlen festmachen!