Hamelquelle
www.suentel.com






Angeblich hat man vor Jahren einen Test durchgeführt. Die eigentliche Hamelquelle befindet sich unterhalb des Weges, der ca. 300 m vor der Eulenflucht von der Asphaltstraße an einer Jagdhütte abzweigt und unter der Eulenflucht langführt (Oberförster-Hermann-Weg). Nach ca. 200m ist rechts im Wald (ca. 50m vom Weg entfernt) eine Quelle mit Rohr zu erkennen. Dies ist wohl die wahre Hamelquelle, denn Farbe, die man da reinkippte, kam unten in Hamelspringe wieder raus. Das Wässerchen läuft wohl erst ein Stück oberirdisch, dann unterirdisch und tritt dann eben unten an der richtigen Quelle ans Tageslicht. Auf der Seite www.freunde-des-osterbergs.de ist das Bild 'Quelle im Süntel' zu sehen!
Thomas Grahl