www.mathesport.de Excel-Aufgaben

zurück vor

Aufgabe 16: Autogas

In zahlreichen europäischen Ländern, allen voran Italien, Polen und die Niederlande, gehören Autogas-Fahrzeuge längst zur Selbstverständlichkeit im Straßenverkehr. Auch in Deutschland lassen immer mehr Autofahrer ihr Fahrzeug mit einem Flüssiggas- Antrieb ausrüsten. Es ist jedoch nicht allein die Umweltfreundlichkeit, die die Fahrzeugbesitzer zum 'Gas geben' verleitet, sondern die schlichte Mathematik des folgenden Kalkulationsbeispiels:

Ein Autogasfahrzeug kostet in der Anschaffung, bzw. durch die nachträgliche Ausrüstung zwar rund 2100 Euro mehr, und der Verbrauch in Litern liegt etwas höher als der entsprechende Verbrauch beim Benzinbetrieb. Da aber für die gasgetriebenen Autos wegen ihrer Schadstoffarmut ein wesentlich niedriger Mineralölsteuersatz gilt, bleibt unterm Strich dennoch eine erhebliche Einsparnis. An den Autogas-Tankstellen kann der Liter nämlich für rund 72 Cent (a) getankt werden. Erstellen Sie eine Kalkulationstabelle, aus der Sie errechnen können, ab welcher jährlichen Fahrleistung sich der Einbau lohnen würde.



Ermitteln Sie die Summe der auf ganze Zahlen gerundeten Kilometerzahlen!