www.tagesmix.de
zurück // vor
www.tagesmix.de

04. Januar

1892: Die 'Berliner Illustrierte Zeitung' bringt ihre Erstausgabe auf den Markt.

1885: In den USA führt Doktor William W. Grant die erste Blinddarmoperation bei der erkrankten Mary Gartside durch.

1947: Die erste Ausgabe des politischen Magazins 'Der Spiegel' erscheint im Anzeigerhochhaus in Hannover als Nachfolger der Zeitschrift Diese Woche.

1954: Duisburg stellt als erste deutsche Stadt Parkuhren auf.

1960: Großbritannien, Dänemark, Norwegen, Österreich, Portugal, Schweden und Schweiz unterzeichnen die Stockholmer Konvention zur Gründung der Europäischen Freihandelszone (EFTA). Das Übereinkommen tritt am 3. Mai in Kraft.

1958: 92 Tage nach seinem Start verglüht der russische Satellit 'Sputnik 1' beim Wiedereintritt in die Erdatmosphäre. Mit ihm ist die Ära der Raumfahrt eröffnet.

1969: Der 'Länderspiegel' wird vom ZDF erstmals gesendet.

1970: Die Aufnahmen zum letzten Beatles-Album 'Let It Be' werden beendet.

2004: Nach einer Reisezeit von fast sieben Monaten landet die Landeeinheit der US-amerikanischen Raumsonde Spirit im Gusev-Krater auf dem Mars.

2010: Mit offiziellen Feierlichkeiten wird in Dubai das höchste Gebäude der Welt, der Burj Khalifa, eingeweiht.
Geburtstage:
  • Isaac Newton (1643-1727), engl. Mathematiker, Physiker und Astronom
  • Jacob Grimm (1785-1863), dt. Literatur- und Sprachwissenschaftler, Märchensammler
  • Helmut Jahn (*1940), deutscher Architekt (Sony-Center, ...)

Spruch des Tages:
Achte auf Deine Gedanken - Sie sind der Anfang Deiner Taten.
Lebensweisheit aus China

S P O R T
1967: Der Sportler Donald Campbell versucht, auf dem britischen See Coniston Water einen Geschwindigkeitsweltrekord zu Wasser aufzustellen. Dabei überschlägt sich sein Rennboot und Campbell kommt um sein Leben.

Zahlen, Fakten, Links
Die Internet-Länderkennung NT steht für NEUTRAL ZONE! Die Neutrale Zone NT gibt es seit dem 12.7.1993 nicht mehr; sie befand sich zwischen dem Irak und Saudi-Arabien, deren Grenze in diesem Gebiet erst 1983 genau festgelegt wurde. Da es die Internet-Länderkennungen seit 1974 gab, hatte dieses Gebiet auch eine, die erst im Jahr 1993 'aufgelöst' wurde, also zehn Jahre nachdem das Gebiet selber verschwunden war.

Person des Tages
Sir Isaac Newton (* 4. Januar 1643 in Woolsthorpe-by-Colsterworth in Lincolnshire; † 31. März 1727 in Kensington) war ein englischer Naturforscher und Verwaltungsbeamter. In der Sprache seiner Zeit, die zwischen natürlicher Theologie, Naturwissenschaften und Philosophie noch nicht scharf trennte, wurde Newton als Philosoph bezeichnet. Isaac Newton ist der Verfasser der 'Philosophiae Naturalis Principia Mathematica', in denen er mit seinem Gravitationsgesetz die universelle Gravitation und die Bewegungsgesetze beschrieb und damit den Grundstein für die klassische Mechanik legte. Fast gleichzeitig mit Gottfried Wilhelm Leibniz entwickelte Newton die Infinitesimalrechnung. Er verallgemeinerte das binomische Theorem mittels unendlicher Reihen auf beliebige reelle Exponenten.

Bekannt ist er auch für seine Leistungen auf dem Gebiet der Optik: Die von ihm verfochtene Teilchentheorie des Lichtes und die Erklärung des Spektrums. Aufgrund seiner Leistungen, vor allem auf den Gebieten der Physik und Mathematik, gilt Sir Isaac Newton als einer der bedeutendsten Wissenschaftler aller Zeiten. Die 'Principia Mathematica' werden als eines der wichtigsten wissenschaftlichen Werke eingestuft.

Lichtkunst an der Jungfrau-Nordwand

Lichtkünstler Gerry Hofstetter hat in der Nacht vom 1. Januar 2012 das Schweizerkreuz und weitere Motive an die Jungfrau-Nordwand projiziert. Damit läutete er das 100-Jahr-Jubiläum der Jungfraubahn ein, der bedeutendsten Bergbahn der Schweiz.

Gerry Hofstetter hat unterhalb des Gipfels der Jungfrau auf 3.380 Metern über Meer ein Camp eingerichtet und wohnt neun Tage lang auf dem Gletscher mitten in den Schweizer Alpen. Von dort aus beleuchtet er an acht Abenden bis zum 8. Januar 2012 die Jungfrau, falls das Wetter dies zulässt. Dargestellt werden das Schweizerkreuz, ein Zug der Jungfraubahn und ein Porträt von Adolf Guyer-Zeller, dem Gründer der Jungfraubahn.

Mit der Beleuchtung der Jungfrau begannen die Feierlichkeiten zum 100-Jahr-Jubiläum der Jungfraubahn. Am 21. Februar 1912 hatten italienische Mineure mit einer gewaltigen Ladung Dynamit den Durchschlag auf dem Jungfraujoch geschafft. Sie vollendeten den Bau des Eisenbahntunnels, der durch die Berge Eiger und Mönch zur höchsten Bahnstation Europas führt. Aus dem Pionierwerk ist die bedeutendste Bergbahn der Schweiz geworden. Heute befördert die Jungfraubahn jährlich rund 700.000 Personen.
Fotos: www.jungfrau.ch
Die Bilder sind für nichtgewerbliche Nutzung frei gegeben.

Der entfernteste Punkt

Da die Erde keine exakte Kugel ist, sind Punkte in der Nähe des Äquators weiter vom Mittelpunkt der Erde entfernt als Punkte in der Nähe der Pole. Der Punkt der am weitesten vom Erdmittelpunkt entfernt liegt, ist der Gipfel des Chimborazo (6267m) in Ecuador. Den Gipfel erreichte als erste eine britisch-italienische Seilschaft bestehend aus Edward Whymper, Jean Antoine und Louis Carrel am 4. Januar 1880. Die Schutzhütte auf der Südwestseite unterhalb des Gletschers auf 5000 m wurde zu Ehren des Erstbesteigers 'Edward-Whymper-Hütte' benannt. Da viele Kritiker die gelungene Erstbesteigung anzweifelten, bestieg Whymper noch im selbigen Jahr den Berg ein zweites Mal über eine neue Route (von Pogyos im Westen her), mit den zwei Ecuadorianern David Beltrán und Francisco Campaña.

Rätsel / Denksport

Valkos lustiges Silbenrätsel

In dieser Aufgabe müssen aus Silben Wörter gebildet werden, deren Bedeutungen doppelsinnig sind. Ordnen Sie die Silben den Aufgaben zu.
  • Zeitvertreib im kleinen Zimmer
  • Küchengeräte zum Kochen und Braten von Rüsseltierfleisch
  • 100 m² große Haltestelle für aufgeschlagene Schwanzfedern von Pfauen
  • In einer Sprintdisziplin startender Gepard
  • Aus dem Ausland eingeführtes Pronomen
  • 21, 3551, 4321 und 1111 haben gemeinsam, dass sie auf ...
dar - de - den - e - ein - le - fel - gip - fan - her - im - kam - kat - lauf - le - mer - mer - on - por - ra - re - sen - spie - sta - stür - ten - teu - ti - ze

Es bleiben einige Silben übrig. Sie ergeben das Lösungswort.

Valkos Teekessel - Teil 4

  • Mein Teekessel ist die Gesamtheit der Unternehmen. Mein Teekessel liefert Korn und Bier. (4)
  • Mein Teekessel hängt in die Stirn. Mein Teekessel tollt auf der Koppel. (2)
  • Mein Teekessel bugsiert im Hafen. Mein Teekessel zieht auf dem Acker. (1)
  • Mein Teekessel erleichtert das Gehen. Mein Teekessel wird beim Skat nicht ausgeteilt. (4)
  • Mein Teekessel wird beim Skat ausgeteilt. Mein Teekessel ist Teil von Pflanzen. (3)
Die Ziffern in Klammern geben die Position des Lösungsbuchstabens an. Wenn Sie die Buchstaben aneinander hängen, dann erhalten Sie das Lösungswort.

Zahlencode
  • A * A * A = BA
  • B * B + C * C = DEE
  • F * F = GF
  • DC : G = H
  • I + I + C = GG
  • DC + GF = AJ
Welches Wort steht für 60720?
Welcher Satz wird durch die Zeichnung ausgedrückt?


Die Lösung der Aufgaben vom 03.01. lautet 5040 (=1*7*6*5*12*2).
Die Lösung von Teekessel 3 lautet FIDELIO: Füller, Schimmel, Radler, Linse, Schild, Kiel, Tornado
Die Lösung von Valkos Silbenrätsel lautet KNEIPENBUMMEL.