www.tagesmix.de
zurück // vor
www.tagesmix.de

14. April

1812: Der Pariser Tischler Cochot meldet eine von ihm erfundene Jalousie mit verstellbaren Lamellen aus Holzbrettchen zum Patent an.

1865: US-Präsident Abraham Lincoln wurde ermordet. Der fanatische Südstaatler John Wilkes Booth erschoss den 16. Präsidenten der USA während einer Aufführung im Ford's Theater in Washington D.C. Die Schüsse auf Lincoln waren das erste Attentat auf einen Präsidenten der USA. Lincoln verstarb am Morgen des nächsten Tages.

1927: Der erste Volvo, ein ÖV4, verlässt das Werk auf der schwedischen Halbinsel Hisingen bei Göteborg.

1980: Volker Schlöndorffs Spielfilm 'Die Blechtrommel' nach dem gleichnamigen Roman von Günter Grass wird bei der Oscarverleihung mit dem Academy Award für den besten fremdsprachigen Film ausgezeichnet.

1989: Eine zu geringe Auflage und Verluste in Millionenhöhe markierten das Ende einer 113-jährigen Zeitungsgeschichte: Am 14. April 1989 beschloss der SPD-Vorstand, die parteieigene Wochenzeitung 'Vorwärts' einzustellen.
Geburtstage:
  • Rod Steiger (1925-2002), US-amerikan. Filmschauspieler
  • Erich von Däniken (*1935), schweizer. Schriftsteller
  • Julie Christie (*1940), brit. Schauspielerin

Spruch des Tages:
Man sollte sich nicht schlafen legen, ohne sagen zu können, dass man an dem Tage etwas gelernt hat.
G. C. Lichtenberg

S P O R T
1929: Unter den Auspizien von Fürst Louis II. findet in Monaco erstmals ein Automobilrennen statt. Der Große Preis von Monaco entwickelt sich zu einem der bekanntesten Rennen im Automobilsport.
1985: Bernhard Langer gewinnt als erster deutscher Golfspieler das Masters-Tournament im Augusta National Golf Club in Augusta, Georgia, USA, eines der vier Grand Slam-Turniere im Golf.

Zahlen, Fakten, Links
Das am häufigsten gekaufte Gemüse sind Tomaten. Durchschnittlich isst jeder Mensch in unseren Breiten pro Jahr 20 Kilogramm.

Person des Tages
Erich Anton Paul von Däniken (* 14. April 1935 in Zofingen) ist ein Schweizer Autor auf dem Themengebiet der Prä-Astronautik. Seine Bücher wurden in 32 Sprachen übersetzt und haben bei einer Gesamtauflage von 63 Millionen verkauften Exemplaren teilweise Bestseller-Status erreicht. Zwei seiner Bücher wurden verfilmt, weitere Filme sind an Dänikens Ideen angelehnt. Die von Däniken stets aus archäologischen Funden und Befunden abgeleiteten Thesen werden von ihm nicht wissenschaftlich bewiesen, sondern lediglich im Stil 'narrativer Sachbücher' präsentiert und daher auch als 'phantastische Wissenschaft' bezeichnet.

Beispielsweise ist er der Ansicht, dass Menschen der fernen Vergangenheit nicht ohne fremde Hilfe in der Lage gewesen seien, kulturelle Leistungen wie den Bau der Pyramiden von Gizeh, die Steinmonumente auf der Osterinsel, Stonehenge oder die Karte des Piri Reis zu erbringen. In verschiedenen Objekten sieht er Ähnlichkeiten zu Start- oder Landeplätzen (zum Beispiel Nazca-Linien), die durch Gesteins- und Mineralienproben sammelnde Roboter bzw. Extraterrestrische Maschinen geschaffen worden sein sollen. In Religion und Mystik überlieferte Götter interpretiert er als Außerirdische.

Der Untergang der Titanic

Die RMS Titanic war ein Passagierschiff der britischen Reederei White Star Line. Sie wurde in Belfast auf der Werft von Harland & Wolff gebaut und war bei der Indienststellung am 2. April 1912 das größte Schiff der Welt.

Der zweite von drei Dampfern der Olympic-Klasse war wie seine Schwesterschiffe für den Liniendienst auf der Route Southampton – Cherbourg – Queenstown – New York, New York – Plymouth – Cherbourg – Southampton vorgesehen und sollte neue Maßstäbe im Reisekomfort setzen.

Auf ihrer Jungfernfahrt kollidierte die Titanic am 14. April 1912 gegen 23:40 Uhr etwa 300 Seemeilen südöstlich von Neufundland mit einem Eisberg und sank zwei Stunden und 40 Minuten nach dem Zusammenstoß im Nordatlantik. Trotz ausreichender Zeit zur Evakuierung starben – hauptsächlich wegen der unzureichenden Zahl an Rettungsbooten und der Unerfahrenheit der Besatzung im Umgang mit diesen – 1500 der über 2200 an Bord befindlichen Personen. Wegen der hohen Opferzahl zählt der Untergang der Titanic zu den großen Katastrophen der Seefahrt.

Folge des Untergangs waren zahlreiche Maßnahmen zur Verbesserung der Sicherheit auf See. Diese umfassten die ausreichende Ausstattung mit Rettungsbooten, Besetzung der Funkstationen rund um die Uhr, Errichtung der Internationalen Eispatrouille sowie den Abschluss des ersten Internationalen Übereinkommens zum Schutze des menschlichen Lebens auf See.

TITANIC

ERSTER KLASSE DINNER
14. APRIL 1912

Verschiedene Hors d´œuvres, Austern

Consommé Olga, Gerstenrahmsuppe
Pochierter Lachs auf Gurken und moussierter Sauce

Filet Mignons Lili, Hühnchen Lyonnaise, Gefüllter Eierkürbis

Lamm mit Minzsauce
Gebratene Entenbrust mit Apfelsauce
Rinderlende mit Schlosskartoffeln

als Beilagen grüne Erbsen, Rahmkartoffeln, Reis, Parmentier– und junge Kartoffeln

Sorbet Punch Romaine

Gebratenes Täubchen auf Brunnenkresse, Spargelsalat
Gänseleberpastete an Sellerie

Waldorfpudding, Pfirsiche in Kräuterlikör-Gelee,
Schokolade-Vanille-Eclairs, französische Eiscreme

BRICS - Staaten

Die BRICS-Staaten sind eine Vereinigung von aufstrebenden Volkswirtschaften. Die Abkürzung 'BRICS' steht für die Anfangsbuchstaben der fünf Staaten.

Die Abkürzung BRIC wurde von Jim O’Neill, Chefvolkswirt der Großbank Goldman Sachs, geprägt, welcher sie in einer Reihe von Veröffentlichungen verwendete, zuerst Ende 2001. Diese fünf Schwellenländer, haben jährliche Zuwachsraten der Wirtschaftsleistung von 5 bis 10 % (zum Vergleich: EU etwa 2 %), weshalb einige Prognosen voraussagen, dass sie bis 2050 die G8-Staaten überflügeln könnten.

Am 23. Dezember 2010 erhielt S... offiziell durch den BRIC-Staat C... nach Rücksprache mit den anderen Staaten eine Einladung zu dieser Gruppierung. Am 14. April 2011 nahm S... erstmals als Mitglied am jährlichen Treffen der Staatengruppe teil, die sich fortan BRICS nennt.

Etwa 40 % der Weltbevölkerung, 3 Milliarden Menschen, leben in den BRICS-Staaten. Ihr Anteil am weltweiten Bruttoinlandsprodukt betrug im Jahr 2008 ca. 22 %. Welche Staaten gehören zu dieser Gruppierung?
Das Blöde am Nichtstun ist, dass man nie weiß, wann man fertig ist!

Rätsel / Denksport

Valkos lustiges Silbenrätsel

In dieser Aufgabe müssen aus Silben Wörter gebildet werden, deren Bedeutungen doppelsinnig sind. Ordnen Sie die Silben den Aufgaben zu.
  • Nur für kleinste Teile verwendete Vorrichtung in der Köhlerei
  • Ehemalige Währung zum Bezahlen von obergärigem Bier
  • Plattdeutsch: Glänzende Nase
  • Empfangnahme eines Schülergruppe
  • Alte Münze eines Kirchenliederdichters (Joachim, 1650-1680)
a - an - alt - blan - busch - chen - der - er - halt - ke - klas - ler - ler - mark - mei - ne - ne - rös - se - sen - ta - tom - wind

Es bleiben einige Silben übrig. Sie ergeben das Lösungswort.



Orten Sie die Position der zehn abgebildeten Schiffe! Die Zahlen verraten die Anzahl der von Schiffen besetzten Quadrate in der jeweiligen Reihe oder Spalte. Die restlichen Felder sind Wasser. Die Schiffe stehen entweder waagerecht oder senkrecht. Kein Schiff grenzt direkt an ein anderes Schiff, auch nicht diagonal. Gesucht sind die Koordinaten (z.B. BL oder ES) der U-Boote



Was machen alte Computer, die nicht mehr gebraucht werden?

Sie spielen 'Mensch ärger dich nicht'!


Das Lösungswort vom 13.4. lautet KASPER! (KAISERIN, KREDITHAI; ERDACHSE; PANORAMA, EISPICKEL, INGENIEUR)
Die Lösung des Silbenrätsels lautet KORDILLEREN.
Die Lösungen der Puzzle-Aufgaben lauten 6*8=48 und NATTER (Valko von Dietman).