www.tagesmix.de
zurück // vor
www.tagesmix.de

12. Juli

1849: Erster Luftangriff auf eine Stadt (Venedig) durch einen österreichischen Heißluftballon, der aber erfolglos endet.

1920: US-Präsident Woodrow Wilson gibt offiziell den Schiffsverkehr auf dem längst in Betrieb befindlichen Panamakanal frei. Die geplanten Eröffnungsfeierlichkeiten im Jahr 1914 mussten wegen des ausgebrochenen Ersten Weltkriegs vertagt werden und werden an dem Tag nachgeholt.

1937: Pablo Picasso stellt sein Bild Guernica auf der Pariser Weltausstellung zum ersten Mal dem Publikum vor.

1962: Die Rolling Stones haben ihren ersten Auftritt im Marquee Club in London (offizielle Bandgründung).

1970: Thor Heyerdahl erreicht mit seiner Crew auf dem Papyrus-Boot Ra II nach 57 Tagen auf dem Atlantik die Karibikinsel Barbados.

1984: München und seine östliche Umgebung werden durch das schlimmste Hagelunwetter seit Menschengedenken in Mitleidenschaft gezogen. 300 Verletzte und insgesamt etwa 1,5 Milliarden Euro Sachschäden an Autos, Gebäuden und anderen Gegenständen zählen zur Bilanz des Schreckens.
Geburtstage:
  • Bill Cosby (* 1937), US.-amerikan. Schauspieler und Entertainer
  • George Eastman (1875-1932), Gründer der Firma Kodak

Spruch des Tages:
Wer lange überlegt, sucht auch Beweggründe, nicht zu dürfen.
Gotthold Ephraim Lessing

S P O R T
1979: Die Bergsteiger Reinhold Messner und Michael Dacher erreichen ohne Sauerstoffgeräte den Gipfel des K2, des zweithöchsten Berges der Welt im Karakorum.
1991: Die deutsche Fußballnationalmannschaft der Frauen wird bei der Europameisterschaft in Dänemark durch ein 3:1 gegen Norwegen Europameister.
1998: Frankreich siegt bei der Heim-WM in Saint-Denis 3:0 gegen Brasilien und wird Fußballweltmeister.
2003: Der 35-jährige frühere Tennisprofi Boris Becker wird als zweitjüngste Person in die 'Tennis Hall of Fame' in Newport aufgenommen.
2004: Bei einem Trainingsunfall in der Sportschule Kienbaum bricht sich der Kunstturner Ronny Ziemer (24) einen Halswirbel und bleibt gelähmt.

Zahlen, Fakten, Links
Ein Regenwurm hat fünf Herzpaare.

Person des Tages
George Eastman (* 12. Juli 1854 in Waterville, New York, 14. März 1932 in Rochester, New York) war ein US-amerikanischer Unternehmer, der die heutigen Firmen Kodak sowie Eastman Chemical mitbegründete.

Eastmans entscheidender Beitrag für die Geschichte der Fotografie war deren Öffnung für den Massenmarkt durch geschicktes Marketing: Die Kombination einer erschwinglichen Kamera mit Film und innovativem Service bei der Filmentwicklung. 'You Press the Button, We Do the Rest' lautete das Motto (deutsch: 'Sie drücken den Knopf, wir machen den Rest'). Kostete das Kodak Standardmodell 1888 mit 25 $ noch etwa den Monatslohn eines Fabrikarbeiters, so war die Brownie-Kamera ab 1900 für einen Dollar inklusive eingelegtem Film im Handel erhältlich.

THE LOST WORLD

In der Gran Sabana im Südosten Venezuelas, im Grenzgebiet zu Guyana und Brasilien, befinden sich 115 Tafelberge, deren Steilwände sich bis zu 1000 Meter über den Regenwald erheben. Auf den oft nur aus der Luft zu erreichenden Plateaus der Sandstein-Berge wechseln sich dichte undurchdringliche Wälder mit schroffen, zerklüfteten Felslandschaften mit einer großen Artenvielfalt ab. Tepuis nennt man diese durch Erosion entstandenen, einzeln stehenden Tafelberge. Das Roraima-Tepui gilt als das bekannteste Beispiel.

Auf dem Roraima sind etwa 80 Prozent aller Organismen endemisch, d. h. es handelt sich um eine einzigartige, nur hier vorkommende Tier- und Pflanzenwelt, wie sie an keinem anderen Ort der Welt zu finden ist. Eine Ursache ist die mehrere hundert Meter hohe Steilwand, die eine unüberwindbare Barriere darstellt, eine andere das unterschiedliche Klima, das zu einer thermischen Isolation gegenüber dem Regenwald führt.

Die ansässigen Indianer versuchten nie, den Roraima-Tepui zu besteigen, und auch die Entdecker des 18. und Anfang des 19. Jahrhunderts konnten nur spekulieren, was sich auf dem Hochplateau befindet. Man vermutete ausgestorbene Tierarten (gar Saurier), die dort überlebt hätten. Mehrere Naturforscher, Geographen, Botaniker und Anthropologen erforschten das Gebiet um den Roraima, wie Richard und Robert Schomburgk (zwischen 1838 und 1844), Ernst Ule (1909/10) und Theodor Koch-Grünberg (1911). 1884 gelang dem britischen Forscher Everard Im Thurn die Erstbesteigung des Mount Roraima. Er fand nur Kräuter und Sträucher vor.

Im Jahr 2010 gelang es einer Expedition mit Stefan Glowacz mit der Erstbegehung der Route 'Behind the Rainbow' (IX+/X-), eine Route durch die überhängenden Felswände des Berges zu legen. Über die Expedition entstand 2013 der Film 'Jäger des Augenblicks Ein Abenteuer am Mount Roraima'.

Berichte des berühmten Südamerika-Forschers Sir Robert Hermann Schomburgk inspirierten den englischen Landarzt Sir Arthur Conan Doyle zu einem Roman 'The Lost World' (1912) über die Entdeckung einer lebenden prähistorischen Welt voller Saurier und urzeitlicher Pflanzen. Sir Arthur Conan Doyle nennt in seinem Buch jedoch nie den Namen Roraima. Im Roman ist der Tafelberg unbesteigbar. Nur durch einen Trick gelingt es den Romanfiguren, auf das Plateau zu kommen, indem sie eine vorgelagerte Felsnadel ersteigen und die Schlucht mit einem gefällten Baum überqueren.


wikipedia / Jeff Johnson / CC BY-SA 3.0

Softwareanfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
voriges Jahr bin ich von der Version 'Freundin 7.0' auf 'Gattin 1.0' umgestiegen. Ich habe festgestellt, daß das Programm einen unerwarteten Kind-Prozess gestartet hat und sehr viel Platz und wichtige Ressourcen belegt. In der Produktanweisung wird ein solches Phänomen nicht erwähnt. Außerdem installiert sich 'Gattin 1.0' in allen anderen Programmen von selbst und startet in allen Systemen automatisch, wodurch alle Aktivitäten der übrigen Systeme gestoppt werden. Die Anwendungen 'Bordell 10.3', 'Umtrunk 2.5' und 'Fußballsonntag 5.0' funktionieren nicht mehr, und das System stürzt bei jedem Start ab. Leider kann ich 'Gattin 1.0' auch nicht minimieren, während ich meine bevorzugten Anwendungen benutzen möchte. Ich überlege ernsthaft, zum Programm 'Freundin 7.0' zurückzugehen, aber bei Ausführen der UninstalI-Funktion von 'Gattin 1.0' erhalte ich stets die Aufforderung, zuerst das Programm 'Scheidung 1.0' auszuführen. Dieses Programm ist mir aber viel zu teuer. Können Sie mir helfen?
Danke, ein User

---------------------------------------------------------------------------------------------
Jetzt kommt das wirklich Geniale, die Antwort des Technischen Dienstes :-)
---------------------------------------------------------------------------------------------

Lieber User,
das ist ein sehr häufiger Beschwerdegrund bei den Usern. In den meisten Fällen liegt die Ursache aber bei einem grundlegenden Verständnisfehler: Viele User steigen von 'Freundin 7.0 ' auf 'Gattin 1.0' um, weil sie Zweites zur Gruppe der "Spiele & Anwendungen" zählen. 'Gattin 1.0' ist aber ein BETRIEBSSYSTEM und wurde entwickelt, um alle anderen Funktionen zu kontrollieren. Es ist unmöglich, von 'Gattin 1.0' wieder auf 'Freundin 7.0' zurückzugehen. Bei der Installation von 'Gattin 1.0' werden versteckte Dateien installiert, die ein Re-Load von 'Freundin 7.0' unmöglich machen. Es ist nicht möglich, diese versteckten Dateien zu deinstallieren, zu löschen, zu verschieben oder zu vernichten.

Einige User probierten die Installation von 'Freundin 8.0' oder 'Gattin 2.0' gekoppelt mit 'Scheidung 1.0', aber am Ende hatten sie mehr Probleme als vorher. Lesen Sie dazu in Ihrer Gebrauchsanweisung die Kapitel "Warnungen", Alimente-Zahlungen - fortlaufende Wartungskosten von Kindern ab Version 1.0". Ich empfehle Ihnen daher, bei 'Gattin 1.0' zu bleiben und das Beste daraus zu machen. Ich habe selber 'Gattin 1.0' vor Jahren installiert und halte mich strikt an die Gebrauchsanweisung, vor allem in Bezug auf das Kapitel 'Gesellschaftsfehler'.

Sie sollten die Verantwortung für alle Fehler und Probleme übernehmen, unabhängig davon, ob Sie schuld sind oder nicht. Die beste Lösung ist das häufige Ausführen des Befehls: C:\UM-ENTSCHULDIGUNG-BITTEN.exe.

Vermeiden Sie den Gebrauch der 'ESC' Taste, da Sie öfter UM-ENTSCHULDIGUNG-BITTEN einschalten müssten, damit 'Gattin 1.0' wieder Normal funktioniert. Das System funktioniert solange einwandfrei, wie Sie für die "Gesellschaftsfehler" uneingeschränkt haften! Alles in allem ist 'Gattin 1.0' ein sehr interessantes Programm - trotz der unverhältnismäßig hohen Betriebskosten. Bedenken Sie auch die Möglichkeit, zusätzliche Software zu installieren, um die Leistungsfähigkeit von 'Gattin 1.0' zu steigern. Ich empfehle Ihnen: 'Pralinen 2.1' und 'Blumen 5.0' in Deutsch.

Viel Glück!
Ihr Technischer Dienst
PS: Installieren Sie niemals 'Sekretärin im Minirock 3.3'! Dieses Programm verträgt sich nicht mit 'Gattin 1.0' und könnte einen nicht wieder gutzumachenden Schaden im Betriebssystem verursachen.

Rätsel / Denksport

Valkos lustiges Silbenrätsel

In dieser Aufgabe müssen aus Silben Wörter gebildet werden, deren Bedeutungen doppelsinnig sind. Ordnen Sie die Silben den Aufgaben zu.
  • Für die Anfertigung einer fotografischen Kopie geeignet
  • Bitte um Auskunft eines hohen katholischen Würdenträgers
  • Claqueurinnen
  • Kleines süßes Mädchen, das einen bestimmten Schwimmstil ausübt
  • Ein Bettwäschestück aus dem Schrank holen
ab - be - ber - di - fä - fra - ge - ha - hig - ka - kar - klatsch - la - lings - me - nah - nal - ri - pup - pe - schmet - ter - wei - zug - zugs

Es bleiben einige Silben übrig. Sie ergeben das Lösungswort.

Zahlengitter III

Die Zahlen von eins bis sechzehn sollen in das untenstehende Raster eingetragen werden. Folgende Bedingungen sind zu beachten:


Ersetzen Sie die Zahlen in den Stern-Feldern durch ihre Position im Alphabet. Die Buchstaben ergeben (in die richtige Reihenfolge gebracht) einen Vornamen.

Die Lösung der Aufgaben vom 11.07 lautet 9:36 Uhr.
Die Lösung des Silbenrätsel lautet Zuckererbse.
Die Lösung der 'Mathematischen Grundlagen' lautet TROJA.