www.tagesmix.de
zurück // vor
www.tagesmix.de

05. August

1884: Grundsteinlegung der Freiheitsstatue
Zwei Jahre vor der Einweihung wurde mit einem Festakt die Grundsteinlegung der 'Statue of Liberty' begangen. Die Idee zu dem Geschenk der Franzosen an die US-amerikanische Bevölkerung stammte von dem französischen Historiker Edouard de Laboulaye. Die Statue selber entwickelte der französische Bildhauer Frédéric-Auguste Bartholdi, ihr Stahlgerüst der Konstrukteur des Eiffelturms Gustave Eiffel. 'Miss Liberty' ist 46 Meter hoch und wiegt 225 Tonnen. Das Symbol der Freiheit steht auf einem 47 Meter hohen sternförmigen Sockel auf der Liberty Insel an der Einfahrt des New Yorker Hafens. In ihrer Linken hält sie die Unabhängigkeitserklärung, ihre siebenstrahlige Krone symbolisiert die sieben Weltmeere.

1888: Überlandfahrt mit dem Patent-Motorwagen Nr.1
Bertha Benz, die Frau von Carl Benz, legt ohne das Wissen ihres Mannes die 106 Kilometer lange Strecke von Mannheim nach Pforzheim mit ihren beiden Söhnen Richard und Eugen zurück. Durch diese erfolgreiche Überlandfahrt des patentierten Motorwagens werden die Bedenken von möglichen Kunden zerstreut, was den wirtschaftlichen Aufschwung der Firma zur Folge hat.

1955: Millionster VW Käfer gebaut
Die Form war prägnant und das Motorengeräusch unverkennbar - wie kein anderes Produkt 'Made in Germany' wurde der Käfer zum Symbol des westdeutschen Wirtschaftswunders. Bis in die 1970er-Jahre hinein war er das meistverkaufte Auto Deutschlands.

1962: Marilyn Monroes Tod
Kussmund und halb geschlossene Augen, ein weißes Kleid, das vom Ventilator aufgebauscht wird: Marilyn Monroe ist schon zu Lebzeiten ein Mythos. Am 5. August 1962 stirbt die Filmdiva an einer Überdosis Tabletten.
Geburtstage:
  • Guy de Maupassant (1850-1893), frz. Schriftsteller
  • Neil Alden Armstrong (1930-2012), US-amerikan. Astronaut, erster Mensch auf dem Mond 1969

Spruch des Tages:
In jeder Minute, die du im Ärger verbringst, versäumst du 60 glückliche Sekunden deines Lebens.
Albert Schweitzer

S P O R T
1901: Der irische Leichtathlet Peter O’Connor springt in Dublin 7,61 Meter weit. Er wird später daher erster Weitspringer in der Weltrekordliste der IAAF.
1951: Unter großem propagandistischem Aufwand werden die III. Weltjugendfestspiele in Ost-Berlin eröffnet.

Zahlen, Fakten, Links
Neun von zehn Menschen heiraten jemanden, der nur bis zu 30 Kilometer von ihrem Geburtsort entfernt geboren wurde.

Person des Tages
Neil Alden Armstrong (* 5. August 1930 bei Wapakoneta, Ohio; † 25. August 2012 in Cincinnati, Ohio) war ein US-amerikanischer Testpilot und Astronaut. Er war Kommandant von Apollo 11, die mit Buzz Aldrin und Michael Collins zum Mond flog. Am 21. Juli 1969 betrat er als erster Mensch den Mond.

Dabei entstand einer der berühmtesten Versprecher der Geschichte: Armstrong hatte sich vorgenommen, die Worte That's one small step for a man, one giant leap for mankind (dt. 'Das ist ein kleiner Schritt für einen Menschen, ein riesiger Sprung für die Menschheit') zu sprechen, versäumte jedoch aufgrund der Strapazen und der Aufregung die Aussprache eines einzigen Vokals (a) und gab dem Satz damit eine ungewollte Bedeutung: 'That's one small step for man… one… giant leap for mankind.' ('Das ist ein kleiner Schritt für den Menschen... ein... riesiger Sprung für die Menschheit').

Während des Trainings für die Mondlandung entging Armstrong am 6. Mai 1968 bei dem Absturz eines Mondlandungstrainingsgeräts (Lunar Landing Training Vehicle) nur knapp dem Tode. Bei der Mondlandung mit seinem Kollegen Buzz Aldrin am 20. Juli 1969 übernahm er die manuelle Steuerung der Mondlandefähre Eagle und lenkte sie von felsigem Gelände fort zu einer sicheren Landung um 20:17 Uhr (UTC). Seine ersten Worte vom Mond an die Bodenstation waren 'Houston, Tranquility Base here. The Eagle has landed.'

Einheiten

Um Zahlen mit vielen Nullen zu vermeiden, dienen Einheitsvorsätze dazu, ein Vielfaches oder einen Teil einer Einheit darzustellen. Im internationalen Einheitssystem (kurz 'SI') gibt es definierte Einheitsvorzeichen, die Dezimal-Präfixe. Der Wert des Vorzeichens wird durch eine Zehnerpotenz mit ganzzahligem Exponenten festgelegt.

1000 Gramm = 10³ Gramm = 1 Kilogramm

Die verschiedenen Einheitsvorsätze haben unterschiedliche Namen und Symbole. Die Namen sind international nicht einheitlich, nur die Symbole. In Deutschland wird das Präfix 'Zentimeter' amtlich verwendet, in Frankreich aber heißt es 'centimètre', das Symbol des Vorzeichens verbunden mit der Einheit ist jedoch international 'cm'.

Symbole, die einen Exponenten über 1 darstellen, werden groß geschrieben, bis auf Deka (da), Hekto (h) und Kilo (k), was jedoch historische Gründe hat. Symbole, die eine Zehnerpotenz mit negativem Exponenten darstellen, werden klein geschrieben.

Der einzige Buchstabe, der nicht dem lateinischem Alphabet entstammt, ist das Symbol für 'Mikro' (µ), der jedoch wegen Schwierigkeiten beim Maschinenschreiben oft durch den lateinischen Buchstaben 'u' ersetzt wurde.

Umgangssprachlich bezeichnet 'Kilo' ohne Nennung der Einheit Kilogramm, in Österreich bezeichnet das 'Deka' ebenfalls ohne Nennung der Einheit das 'Dekagramm' (dag).

Das SI-Präfix 'Yotta' (Symbol Y) stellt den höchsten, mit einem Einheitsvorzeichen darstellbaren Wert dar, der sich auf eine Quadrillion beläuft, 'Yokto' (Symbol y), ist der kleinste Wert, ein Quadrillionstel. Im Oktober 2002 wurde das vorher mit 'c' geschriebene 'Yocto' in das amtliche 'Yokto' korrigiert.

Bei der Internetbenutzung ist zunehmend der Gebrauch von Einheitsvorzeichen bei nicht üblichen Einheiten (siehe Aufgabe zum Thema) beliebter. Für Windows 2000 kann dann auch einfach W2k geschrieben werden ('W' für Windows und 'k' für Kilo, das mit dem Faktor '2' multipliziert werden muss).
Sven Neubauer

Eine Minute

Milliarden von Menschen nutzen täglich das Internet. In jeder Minute erzeugen sie enorme Datenmengen - hunderte Stunden Videomaterial, tausende Kommentare, Millionen an E-Mails und Suchanfragen. Kaum glaublich ist die auf vielen seriösen Seiten stehende Aussage, dass in jeder Minute weltweit 204 Millionen E-Mails verschickt werden. Wäre jede E-Mail eine Briefseite und würde man diese hintereinanderlegen, dann entstünde jede Minute eine Strecke von 61.000 Kilometern. Das entspricht dem 1,5-fachen des Erdumfangs. Die schlechte Nachricht: Drei von vier Mails sind unerwünschte Werbung.

Das Internet nutzen die meisten nicht nur, um sich auszutauschen, sondern auch, um Texte, Videos, Fotos und Apps zu konsumieren. Der Videodienst YouTube wächst minütlich um 72 Stunden Videomaterial. Bei Google gehen in 60 Sekunden mehr als vier Millionen Suchanfragen ein. Internetnutzer senden pro Minute rund 280 000 Kurznachrichten über Twitter. Wären diese Nachrichten Notizzettel bedeckten sie eine ganze Turnhalle. In der gleichen Zeit werden mehr als 120 000 Fotos auf Online-Portalen hinzugefügt. Gleichzeitig schauen sich die Internetnutzer auf Flickr 20.000.000 Bilder an. Auf Facebook klicken sie 1.800.000 Mal 'like', kommentieren 41 000 Beiträge und schicken 100.000 Freundschaftsanfragen.

Diese Zahlen ändern sich fast täglich. Darum haben wir für das Rätsel EINE MINUTE keine Aufgaben aus dem Internet-Bereich genommen:

In einer Minute ... 0,125: I / 0,28: P / 2,25: A / 5: U / 7,212: K / 10,1: I / 19,68: R / 58: K / 154: D / 180: O / 710: U / 821: M / 1700: L / 1786: A / 11000: F / 7625000: I

Rätsel / Denksport

Valkos lustiges Silbenrätsel

In dieser Aufgabe müssen aus Silben Wörter gebildet werden, deren Bedeutungen doppelsinnig sind. Ordnen Sie die Silben den Aufgaben zu.
  • Empfohlenes Gerät für Rasenkraftsport
  • Kleine Reinigungshilfe zum Säubern der 'Blinden' beim Skat
  • Seitliche Ausdehnung des Nachhauseweges nach dem Stammtisch
  • Ermüdeter Schlagersänger Guildo
  • Tadelnde Herbstblume
brei - chen - ham - horn - jah - kas - kar - kri - kungs - mat - mer - res - schlag - schwämm - schwan - stock - te - te - ter - ter - ti - vor

Es bleiben einige Silben übrig. Sie ergeben das Lösungswort.

Aufgabe zum Thema Maßeinheiten: Wie viele Millitage beträgt der Unterschied zwischen einer Kilosekunde und einem Mikrojahrhundert?

Lösung der Aufgabe vom 4.8.: Gartenbank
Die Lösung des Emoticon-Rätsels lautet MERKUR UND MARS.
Die Lösung von Valkos Silbenrätsel lautet HACKENPORSCHE.