www.tagesmix.de
zurück // vor
www.tagesmix.de

05. Oktober

1921: P.E.N. gegründet
In London wurde von der englischen Schriftstellerin Catherine Amy Dawson Scott die internationale Vereinigung für Schriftsteller und Herausgeber (P.E.N.) gegründet.

1956: Erste Telefonseelsorge in der Bundesrepublik
'Bevor Sie sich das Leben nehmen, rufen Sie mich an!' Das war 1953 in einer Anzeige der Londoner Times zu lesen - schon drei Jahre später, am 5. Oktober 1956, nahmen die ersten Telefonseelsorger Deutschlands ihre Arbeit auf.

1964: Massenflucht durch Berliner Tunnel
Am 5. Oktober 1964 ist die bis dahin größte und Aufsehen erregendste Tunnelflucht unter der Berliner Mauer hindurch abgeschlossen: 57 Ostberlinern gelingt es, durch einen 140 Meter langen Tunnel in den Westteil der Stadt zu fliehen.

1983: Nobelpreis für Walesa
Der polnische Gewerkschaftsführer Lech Walesa wurde mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Walesa war Vorsitzender der polnischen Gewerkschaft "Solidarnosc" und ein Kämpfer für die Einhaltung der Menschenrechte in Polen. Nach der Auflösung des Warschauer Paktes wurde Walesa Staatspräsident Polens. Die Gewerkschaftsbewegung in Polen hatte die Hoffnung der polnischen Arbeiter auf mehr Freiheit aufkeimen lassen. Der Werftarbeiter Walesa rief mit der Unterstützung des Papstes zum Streik auf und hatte sich an die Spitze der Gewerkschaft gestellt.

1994: Ermordung von Sektenmitgliedern
Die Schweizer Polizei entdeckte in Cheiry und in Les-Granges-sur-Salvan 48 tote Mitglieder der Sonnentempler-Sekte 'Das Kreuz und die Rose', von denen fast alle ermordet wurden. Es war der größte Massenmord in der Schweizer Geschichte. Auch in Kanada wurden ermordete Mitglieder der Sekte entdeckt. Insgesamt zählte man 53 Opfer. Der Sonnentempler-Orden gehört zu den Sekten, die sich auf das Wissen vorangegangener Epochen berufen und behaupten, einen eigenen Zugang zum Göttlichen zu besitzen. Ein zentraler Punkt in der Sektenlehre ist der Transit zum Sirius.
Geburtstage:
  • Václav Havel (1936-2011) tschech. Schriftsteller und Politiker, Staatspräsident 1993-2003
  • Kate Winslet (*1975) brit. Schauspielerin

Spruch des Tages:
Das was wir 'Fortschritt' nennen, ist der Tausch eines Missstandes gegen einen anderen.
Henry H. Ellis

S P O R T
Es passierte mehrfach, dass die deutsche Fußball-Nationalmannschaft zwei Länderspiele am gleichen Tag absolvierte. Das letzte Mal war dies am 5.10.1941 der Fall. Die deutsche Mannschaft spielte in Finnland und in Schweden.
1951: In Alexandria beginnen die ersten Mittelmeerspiele mit Teilnehmern aus den Mittelmeer-Anrainerstaaten.

Zahlen, Fakten, Links
45 Prozent aller Inder haben ein Mobiltelefon, aber nur 31 Prozent Zugang zu einer Toilette.

Person des Tages
Václav Havel (* 5. Oktober 1936 in Prag; 18. Dezember 2011 in Vlcice-Hrádecek, Okres Trutnov, Královéhradeck kraj) war ein tschechischer Dramaturg, Essayist, Menschenrechtler und Politiker, der während der Herrschaft der kommunistischen Partei einer der führenden Regimekritiker der Tschechoslowakei war und zu den Initiatoren der Charta 77 gehörte. Er ist einer der Wegbereiter der deutsch-tschechischen Aussöhnung und Unterzeichner der Deutsch-Tschechischen Erklärung vom 21. Januar 1997.

Nach der Samtenen Revolution, an der er maßgeblich beteiligt war, war er von 1989 bis 1992 der letzte (neunte) Staatspräsident der Tschechoslowakei und von 1993 bis 2003 der erste der Tschechischen Republik. Außerdem war er Mitglied in der Schriftstellergemeinde Obec spisovatelu und Ehrenmitglied im Club of Rome.

Der kälteste Ort der Welt

Oimjakon ist ein Ort im Osten der Teilrepublik Jakutien im Osten Russlands. Er wird statistisch als der kälteste Ort der Welt geführt. Er hat rund 500 Einwohner und gilt neben Werchojansk als 'der Kältepol aller bewohnten Gebiete der Erde'. Der Name Oimjakon bedeutet in der Sprache der Jakuten so viel wie 'heiße Quelle'.

Oimjakon liegt ungefähr 640 km nordöstlich der Großstadt Jakutsk. Obwohl Oimjakon etwa 2900 km vom Nordpol entfernt ist, werden hier (63 16' N, 143 12' O) oftmals die niedrigsten Temperaturen aller bewohnten Gebiete der Erde gemessen. Die Extremwerte werden unter anderem durch die topographischen Bedingungen in diesem Hochland begünstigt. Nach Angaben russischer Meteorologen wurde die tiefste Temperatur von 68 C im Jahre 1933 gemessen.

Die am Kältepol-Denkmal in Oimjakon angegebenen 71,2 C aus dem Jahre 1926 gelten allgemein als tiefste Temperatur, wurden aber angeblich nicht nachgewiesen, sondern hochgerechnet. Nicht offiziell anerkannt ist eine 1916 gemessene Temperatur von 81,2 C. Im Gebiet um Oimjakon findet man sehr oft stark ausgeprägte Kältehochs: Am 31. Dezember 1968 wurde dort auch mit 1083,8 hPa der höchste je gemessene Luftdruck der Erde registriert.

Demgegenüber kann es im Sommer über +30 C warm werden, womit also Temperaturdifferenzen von mehr als 100 C in einem Jahr möglich sind. Am 28. Juli 2010 wurde mit 34,6 C ein neues Temperaturmaximum gemessen, das 2 C über dem bisherigen Höchstwert lag.

Rätsel / Denksport

Valkos lustiges Silbenrätsel

In dieser Aufgabe müssen aus Silben Wörter gebildet werden, deren Bedeutungen doppelsinnig sind. Ordnen Sie die Silben den Aufgaben zu.
  • Wunderliches Internat
  • Wie ein Schreibgerät aussehender Rest einer gerauchten Zigarette
  • Wohnung eines geistl. Würdenträgers gurrender männlicher Vögel
  • Iris auf einem Teil der Motorsäge
  • Möbelstück für eine Bleibe
  • Nichtannahme eine Kaufangebots für ein grobes Baumwollgewebe
aus - bel - ber - bi - blei - e - ei - er - fei - gen - gis - heim - heim - ju - li - li - lo - mel - nes - schlag - schofs - schwert - sel - stift - stum - tau - tisch

Es bleiben einige Silben übrig. Sie ergeben das Lösungswort.


Valkos Teekessel - Teil 63

  • Mein Teekessel ist die direkte Übersetzung von Pullover. Mein Teekessel ist ugs. ein Kondom. (2)
  • Meine Teekessel sind unten am Reitstiefel befestigt. Meine Teekessel dienen der ungeschlechtlichen Vermehrung (Farne, Pilze). (3)
  • Mein Teekessel ist das Gleichgewicht. Mein Teekessel ist ein Album der Rockgruppe Karat von 1997. (3)
  • Mein Teekessel ist eine Kursart an der Börse (Gegenteil Brief). Mein Teekessel ist ein Zahlungsmittel. (4)
  • Mein Teekessel ist ein 12 bis 35 mm starkes Holzbrett. Mein Teekessel ist ein Korridor. (5)
  • Mein Teekessel ist ein Album von Pink Floyd von 1979. Mein Teekessel ist eine Erdaufschüttung. (1)
  • Mein Teekessel ist die Urform einer Baureihe. Mein Teekessel ist in der Frauen-Szene absprechend ein Mann. (2)
  • Mein Teekessel ist eine deutsche politische Partei (Die ...). Mein Teekessel ist ein Boxhieb. (3)
Die Ziffern in Klammern geben die Position des Lösungsbuchstabens an. Wenn Sie die Buchstaben aneinander hängen, dann erhalten Sie einen Tiernamen aus der Fabel.

Ein Maler malte eine Schild über das Schaufenster einer neu eröffneten italienischen Eisdiele. Nun bittet ihn die Inhaberin noch ihren Namen Mia Otaxavi auf die Glastür des Ladens zu malen, jedoch so, dass er sowohl von außen als auch von innen lesbar ist. Wie löst der Maler das Problem am einfachsten?

Wie viele dreistellige Zahlen gibt es, die lauter verschiedene Ziffern haben?

Die Lösung der Aufgabe vom 4.10. lautet 67.
Die Lösung von Valkos Silbenrätsel lautet ADVOKATIN.
Die Lösung für Valkos Teekesselaufgabe 62 lautet Minsk + Quito (Morgen, Sofia, Domino, Kapsel, Subjekt, Quark, Tube, Anpfiff, Fort, Pool).