www.tagesmix.de
zurück // vor
www.tagesmix.de

06. November

1971: Die erste Greenpeace-Aktion
Es war die erste Großaktion von Greenpeace: Mit einer Fahrt zu den Aleuten versuchten die Umweltschutz-Aktivisten, einen unterirdischen Atombombentest der USA zu verhindern - vergeblich.


Quelle: wikipedia / public domain

Geburtstage:
  • Robert Musil (1880-1942), österreich. Schriftsteller
  • Erik Ode (1910-1983), dt. Regisseur und Schauspieler

Spruch des Tages:
Alles im Leben hat seinen Preis; auch die Dinge, von denen man sich einbildet, man kriegt sie geschenkt.
Theodor Fontane

S P O R T
2007: Der FC Liverpool gewinnt 8:0 gegen Besiktas Istanbul. Liverpool erzielt damit den bislang höchsten Sieg in der UEFA Champions League.

Zahlen, Fakten, Links
Pro Tag werden in Deutschland 130 Hektar Fläche zubetoniert.

Person des Tages
Robert Musil (* 6. November 1880 in Klagenfurt am Wörthersee; 15. April 1942 in Genf, 1917 bis 1919 Robert Edler von Musil) war ein österreichischer Schriftsteller und Theaterkritiker. Musils Werk umfasst Novellen, Dramen, Essays, Kritiken und zwei Romane, den Bildungsroman Die Verwirrungen des Zöglings Törleß und sein unvollendetes Magnum Opus Der Mann ohne Eigenschaften.

In der literarischen Beilage der Times vom 28. Okt. 1949 wird Musil als 'the most important novelist writing in German in this half-century' beschrieben, der zugleich 'the least known writer of the age' sei. Im engeren Rahmen der deutschsprachigen Literatur seiner Zeit stellt man Musil nicht selten in eine Reihe mit Hermann Broch, Franz Kafka, Thomas Mann, Elias Canetti und anderen.

Der meistverkaufte Kriminalroman aller Zeiten

'Und dann gabs keines mehr' ist der 26. Kriminalroman von Agatha Christie. Er erschien im Vereinigten Königreich am 6. November 1939 im Collins Crime Club unter dem Titel 'Ten Little Niggers'.

In diesem Roman sterben nacheinander zehn Menschen, die in ihrem Leben in ungeklärte Todesfälle verwickelt waren, wie in dem Zählreim Zehn kleine Negerlein bzw. Ten little Indians aus dem Jahre 1868.

Dieser Roman ist mit bis heute 100 Millionen verkauften Exemplaren das meistverkaufte Werk Christies. Unter den meistverkauften Büchern aller Zeiten nimmt er einen der vordersten Plätze ein und ist damit der meistverkaufte Kriminalroman aller Zeiten.

Die abgelegenste bewohnte Insel der Welt

'Ich muss mal ganz weit weg.' Diesen Gedanken kennt jeder. Doch wo ist eigentlich 'ganz weit weg'? Wer wirklich sein alltägliches und stressiges Leben hinter sich lassen möchte und die Abgeschiedenheit in ungewöhnlichem Ambiente sucht, ist auf Tristan de Cunha genau richtig. Noch nie gehört? Genau, darum geht es ja auch.

Tristan de Cunha ist die Hauptinsel der gleichnamigen Inselgruppe im Atlantischen Ozean, die zum britischen Überseegebiet gehört.

Tristan de Cunha hat eine Gesamtfläche von 98 Quadratkilometern, einen Durchmesser von zwölf Kilometern, ist kreisrund und ihre höchste Erhebung ist der Queen Mary's Peak mit über 2000 Metern. Ihre Hauptstadt (und einzige Stadt) ist 'Edinburgh of the Seven Seas'. Sie wird - zusammen mit der Wetterstation auf der 400 Kilometer entfernten Gough Island - als die isolierteste menschliche Ansiedlung betrachtet, da sich die nächste permanent bewohnte Siedlung 2440 Kilometer entfernt auf St. Helena befindet. 2800 km sind es bis nach Afrika. Die kürzeste Entfernung nach Süd-Amerika beträgt 3200 km.

Die knapp 300 Einwohner der Hauptstadt verteilen sich auf sieben Familien. Dennoch gibt es dort alles, was man braucht: einen Dorfpolizisten, Gotteshäuser, ein Krankenhaus, ein Postamt, ein Gästehaus und sogar eine eigene Zeitung. Die Einwohner leben vom Langustenfang und bauen beispielsweise Kartoffeln an. Außerdem verkaufen sie ihre seltenen Münzen und Briefmarken an Sammler

Wer sich entschieden hat, diese ganz besondere Insel zu besuchen, hat nur noch ein Problem: 'Wie komme ich da hin?' Es gibt keine Landebahn - somit funktioniert die Anreise doch nur über den Seeweg. Der dauert von Kapstadt aus sechs Tage - und auch wenn es komisch klingt: Kapstadt ist die nächstgelegene Stadt auf dem Festland. Der Schiffsverkehr ist unregelmäßig, Fischerboote und Forschungsschiffe können nur bei gutem Wetter anlegen. Die Preise für die Überfahrt sind sehr unterschiedlich. Mit Glück ergattert man eine Mitfahrgelegenheit für um die 200 Euro von Kapstadt aus, es können aber schnell auch 800 oder mehr werden. Der Besuch muss vorher angemeldet werden

Man erreicht Tristan da Cunha im Internet unter www.tristandc.com.


Foto: michael clarke stuff / wikipedia / CC BY-SA 2.0

Robert Hübner

Robert Hübner (* 6. November 1948 in Köln) ist ein deutscher Schachgroßmeister. Der 1976 an der Universität Köln promovierte Papyrologe gilt als bester deutscher Schachspieler seit Emanuel Lasker. Seine beste historische Elo-Zahl betrug 2732 (April 1973), 1980 lag er auf Platz 3 der Weltrangliste.

Seinen internationalen Durchbruch schaffte er beim Interzonenturnier 1970 in Palma de Mallorca, bei dem er hinter dem späteren Weltmeister Bobby Fischer (die Partie zwischen den beiden endete remis) den geteilten 2. Platz erreichte und sich für die Kandidatenkämpfe qualifizierte. Gleichzeitig erfüllte er die Großmeisternorm und wurde 1971 jüngster deutscher Großmeister. Im Kandidatenturnier unterlag er in Sevilla im Viertelfinale dem Ex-Weltmeister Tigran Petrosjan. In diesem Wettkampf wurde Hübner durch den großen Lärm gestört, der im Turniersaal herrschte. Petrosjan, der schwerhörig war, konnte sein Hörgerät abstellen. Hübner konnte sich nicht konzentrieren, fühlte sich benachteiligt und brach nach der siebenten Partie den Wettkampf ab, nachdem zuvor sechsmal Remis gespielt worden war.

Danach nahm er einen zweiten Anlauf für die Weltmeisterschaft. Beim Interzonenturnier in Rio de Janeiro qualifizierte er sich mit Rang 1 bis 3 (neben Portisch und Petrosjan) für das Kandidatenturnier. Hier besiegte er 1980 zunächst den Ungarn Adorjan und danach im Halbfinale Portisch. Nach diesem Sieg stand Hübner auf Platz 3 der Weltrangliste (hinter Karpov und Kortschnoi). Im Kandidatenfinale verlor er gegen Kortschnoi.

1983 spielte Hübner zum dritten Mal das Kandidatenturnier, für das er als Finalist von 1980 teilnahmeberechtigt war. Im Viertelfinale traf er in Velden am Wörther See auf den ehemaligen Weltmeister Wassili Smyslow. Nach zehn Partien stand es 5:5 unentschieden. In der Verlängerung endeten alle vier Partien remis. Danach wurde der Wettkampf durch das Los (mittels einer Roulettekugel) entschieden. Hier hatte Hübner Pech und schied aus.

Seine besten Einzelergebnisse bei Schacholympiaden erzielte er 1972 (15 Punkte aus 18 Partien, wobei er auch Petrosjan besiegte) und 1990 (7 aus 10) mit jeweils einer Goldmedaille am ersten Brett.
Quelle: Valko von Dietman + wikipedia

Rätsel / Denksport

Valkos lustiges Silbenrätsel

In dieser Aufgabe müssen aus Silben Wörter gebildet werden, deren Bedeutungen doppelsinnig sind. Ordnen Sie die Silben den Aufgaben zu.
  • Verkehrsmittel für geometrische Körper
  • Erlaubnis zum Beziehen einer Wohnung
  • Stressiger Führungsposten
  • So ist jemand, der die NRW-Ministerpräsidentin entführt
  • Fahne am Mast nach erfolgter Okkupation
  • In einem warmen Gelbton schimmernder belaubter Teil eines Baumes
bahn - be - bend - chen - del - ein - er - gel - gold - gung - hä - ke - kel - kraft - kro - lei - mäch - na - ne - rau - schlauch - setzt - ti - tung - zei - zugs

Es bleiben einige Silben übrig. Sie ergeben das Lösungswort.


Valkos Teekessel - Teil 95

  • Mein Teekessel spielt in der BVB-Abwehr (Marcel). Mein Teekessel ist Hüttenwerker. (7)
  • Mein Teekessel ist eine optische Datenanzeige (EDV). Mein Teekessel ist aufstellbares Werbematerial. (7)
  • Mein Teekessel ist eine Blume. Mein Teekessel ist eine Bierglasform. (4)
  • Mein Teekessel kommt aus Wroclaw. Mein Teekessel ist eine Brühwurst. (8)
  • Mein Teekessel ist ein Turngerät. Mein Teekessel trägt den Reiter. (4)
  • Mein Teekessel ist eine Kalkulation. Mein Teekessel ist eine Abwägung von Möglichkeiten. (9)
  • Mein Teekessel ist eine Blütenpflanze. Mein Teekessel ist Bierschaum. (4)
  • Mein Teekessel ist die 7. Inkarnation des hinduistischen Gottes Vishnu. Mein Teekessel ist eine Margarinenmarke. (2)
  • Mein Teekessel ist eine Türklingel. Mein Teekessel fixiert Elektrokabel. (6)
  • Mein Teekessel ist eine sprachliche Einheit meistens mit Punkt. Mein Teekessel ist ein Abschnitt beim Tennis. (3)
  • Mein Teekessel ist Kapitulation. Mein Teekessel bedeutet etwas zur Abfertigung abgeben (Paket, Gepäck). (5)
Die Ziffern in Klammern geben die Position des Lösungsbuchstabens an. Wenn Sie die Buchstaben aneinander hängen, dann erhalten Sie zwei Inseln.

In dieser Aufgabe müssen aus Silben Wörter gebildet werden, deren Bedeutungen doppelsinnig sind. Ordnen Sie die Silben den Aufgaben zu. Mehrere Silben bleiben übrig. Aus ihnen wird das Lösungswort gebildet.
  • starke Flüssigkeit
  • Zahlungsanweisung einer Fettart
  • endloser, kleiner Teppich
  • Rand eines Kellners
  • übernatürlicher Beleuchtungskörper
BER / BLU / BRÜ / BUT / DAU / DER / ER / FER /HE / KAN / KER /
KRAFT / LÄU / ME / O / ÖL / SEL / TE / TER / WECH / WUN / ZE
Die Lösung der Aufgabe vom 5.11. lautet XAVER.
Die Lösung von Valkos Silbenrätsel lautet BODENNEBEL.
Die Lösung für Valkos Teekesselaufgabe 94 lautet Großer Wagen (Anleger, Schere, Karo, Beifuß, Wunder, Galerie, Beiwohnung, Fass, Wiege, Nonne, Sprengel)