www.tagesmix.de
zurück // vor
www.tagesmix.de

10. November

1967: Der NASA-Satellit ATS-3 fotografiert die erste Vollansicht der Erde aus einer Umlaufbahn in 37.000 km Höhe über Brasilien.

1989: Die Euphorie der Maueröffnung dauert an. Es kommt zu ersten Ansätzen, aus der Maueröffnung einen Mauerfall zu machen: In einem Aufwall von Begeisterung beginnen Berliner Bürger, die Berliner Mauer zu demontieren.
Geburtstage:
  • Martin Luther (1483 1546), dt. Reformator
  • Richard Burton (1925 1984), brit. Schauspieler
  • Jens Lehmann (*1969), dt. Fußballtorhüter

Spruch des Tages:
Zweifle nicht andere an, wenn Du selber etwas nicht kannst. Sei nicht hochmütig gegen andere, wenn Du selber etwas kannst!
Konfuzius

S P O R T
1912: Das Deutsche Sportabzeichen wird von der Hauptversammlung des Deutschen Reichsausschusses für Olympische Spiele unter dem Namen 'Auszeichnung für vielfältige Leistung auf dem Gebiet der Leibesübungen' geschaffen.
1979: Das erste Endspiel in der American Football-Geschichte in Deutschland findet statt. Die Frankfurter Löwen besiegen in der German Football League die Ansbach Grizzlies mit 14:8.

Zahlen, Fakten, Links
95 Prozent des Meeres sind noch unerforscht.

Person des Tages
Martin Luther (* 10. November 1483 in Eisleben, Grafschaft Mansfeld; 18. Februar 1546 ebenda) war der theologische Urheber der Reformation. Als zu den Augustiner-Eremiten gehörender Theologieprofessor entdeckte er Gottes Gnadenzusage im Neuen Testament wieder und orientierte sich fortan ausschließlich an Jesus Christus als dem 'fleischgewordenen Wort Gottes'. Nach diesem Maßstab wollte er Fehlentwicklungen der Christentumsgeschichte und in der Kirche seiner Zeit überwinden.

Seine Betonung des gnädigen Gottes, seine Predigten und Schriften und seine Bibelübersetzung, die Lutherbibel, veränderten die von der römisch-katholischen Kirche dominierte Gesellschaft in der frühen Neuzeit nachhaltig. Entgegen Luthers Absicht kam es zu einer Kirchenspaltung, zur Bildung evangelisch-lutherischer Kirchen und weiterer Konfessionen des Protestantismus.

Sprüche

Was du heute kannst besorgen, das kannst du dir morgen bestimmt nicht mehr leisten. // Nicht jeder, der mitgenommen aussieht, ist ein Tramper. // Tausende Politiker können nicht irren - ernährt euch von Diäten. // Zuerst schließen wir die Augen, und dann sehen wir weiter. // Wer morgens zerknittert ist, hat tagsüber viele Entfaltungsmöglichkeiten. // Die Ehe ist der Versuch, zu zweit Probleme zu lösen, die man alleine gar nicht gehabt hätte. // Heirate oder heirate nicht - du wirst es jedenfalls bereuen. // Ich liebe Traditionen - so sehr, dass ich ständig neue schaffen möchte. // Um etwas zu gelten müssen sich Nullen immer rechts halten.

Mitten aus dem Leben!

Haben Sie schon mal gleichaltrige Leute angeschaut und sich dabei gedacht: "Es kann doch nicht sein, dass ich auch so alt aussehe"? Wenn ja, dann ist dies was für Sie!

Mein Name ist Sylvia und ich saß im Wartezimmer vor meinem ersten Termin mit dem neuen Zahnarzt. An der Wand hing sein Diplom, welches seinen vollen Namen trug. Plötzlich erinnerte ich mich an einen großen, gut aussehenden, dunkelhaarigen Jungen aus meiner Oberstufen-Klasse von vor 35 Jahren.

Könnte es sich um denselben Jungen handeln, den ich damals so scharf fand? Allerdings, als ich ihn sah habe ich diese Gedanken sofort begraben. Da stand ein alternder Mann, dessen grauen Haare ausgingen, mit tiefen Falten im Gesicht, der viel zu alt war, um mein ehemaliger Klassenkamerad zu sein.

Jedoch, nachdem er meine Zähne durchgeschaut hatte frage ich ihn, ob er auf die Albert-Einstein-Schule gegangen ist. Völlig überrascht antwortete er: "Ja...Ja ich war dort". "Wann haben Sie Abi gemacht?" fragte ich. "1975. Warum fragen Sie?" war seine Antwort. "Sie waren in meiner Klasse", sagte ich.

Er schaute mich etwas verwirrt an.... und dann hat mich dieser alte, hässliche, fast glatzköpfige, grauhaarige, zerknitterte Kerl gefragt....

"Was haben Sie denn damals unterrichtet?"

Levenshtein-Distanz

Die Levenshtein-Distanz bezeichnet in der Informationstheorie ein Maß für den Unterschied zwischen zwei Zeichenketten bezüglich der minimalen Anzahl der Operationen Einfügen, Löschen und Ersetzen, um die eine Zeichenkette in die andere zu überführen. Benannt ist die Distanz nach dem russischen Wissenschaftler Wladimir Lewenstein, der sie 1965 einführte.

Um beispielsweise von 'Tier' zu 'Tor' zu kommen ist eine Ersetzung und eine Löschung notwendig, die Levenshtein-Distanz beträgt also 2:

Tier Toer (Ersetze i durch o) Tor (Lösche e)

In der Praxis wird die Levenshtein-Distanz zur Bestimmung der Ähnlichkeit von Zeichenketten beispielsweise zur Rechtschreibprüfung oder bei der Duplikaterkennung angewandt. In Deutschland gibt es 16 Hauptstädte der Bundesländer. Welche beiden Städte haben zueinander die kleinste Levenshtein-Distanz?

Valkos lustiges Silbenrätsel

In dieser Aufgabe müssen aus Silben Wörter gebildet werden, deren Bedeutungen doppelsinnig sind. Ordnen Sie die Silben den Aufgaben zu. Mehrere Silben bleiben übrig. Aus ihnen wird das Lösungswort (eine Stadt) gebildet.
  • Verletzung durch ein Stacheltier
  • Chef der Artillerie
  • Postsendung für die NRW-Ministerpräsidentin
  • Tipp zum Strafstoß
  • Für das Bierzapfen zuständiger Laufvogel
blu / da / el / er / fer / feu / gel / har / i / kan / ket / kraft / lei / men / pa / rat / schnitt / strauß / ter

Valkos Teekessel - Teil 99

  • Mein Teekessel ist ein Ruhezustand. Mein Teekessel ist getrocknetes Augensekret. (4)
  • Mein Teekessel ist ein Foto. Mein Teekessel ist die Anlaufstelle im Krankenhaus. (8)
  • Mein Teekessel war ein englischer Philosoph und Wissenschaftler. Mein Teekessel ist Frühstücksspeck. (4)
  • Mein Teekessel ist eine seitliche Bauchregion. Meinen Teekessel kam oft von Kaltz auf Hrubesch als Banane. (4)
  • Mein Teekessel ist Gewürzvanille. Mein Teekessel ist eine amerikanische Whiskeysorte. (5)
  • Mein Teekessel ist als Paul Comedian (Dieter Tappert). Mein Teekessel ist ein Ketten-Militärfahrzeug. (6)
  • Mein Teekessel ist ein Bauwerk zur Überquerung von Hindernissen. Mein Teekessel ist ein Zahnersatz. (3)
  • Mein Teekessel ein Antlitz. Mein Teekessel ist in Asien eine Reputation. Die man verlieren kann. (3)
  • Mein Teekessel ist ein repräsentatives Gebäude des Adels. Mein Teekessel wird von Einbrechern geknackt. (7)
  • Mein Teekessel ist eine Insel in einem Fluss. Mein Teekessel begeistert(e) Bremer Fans. (5)
  • Mein Teekessel ist gewalztes Metall. Auf meinem Teekessel wird Kuchen gebacken. (2)
Die Ziffern in Klammern geben die Position des Lösungsbuchstabens an. Wenn Sie die Buchstaben aneinander hängen, dann erhalten Sie zwei Millionenstädte.


Die Lösung der Aufgabe vom 09.11. lautet WASSERFLÄCHEN.
Lösung der Papyrus-Rhind-Aufgabe: 1 2/3 - 10 5/6 - 20 - 29 1/6 - 38 1/3
Zwei Brote müssen zerschnitten werden.
Die Lösung von Valkos Silbenrätsel lautet GEGENSPIELER.
Die Lösung für Valkos Teekesselaufgabe 98 lautet Orion + Stier (Pension, Strang, Weihe, Korn, Ansage, Bastard, Gut, Anliegen, Siegen, Walzer)