www.tagesmix.de
zurück // vor
www.tagesmix.de

25. Dezember

800: Karl der Große gekrönt
Am 25. Dezember 800 wurde der fränkische König Karl der Große durch Papst Leo III. zum römischen Kaiser gekrönt. Erst zwölf Jahre später wurde dies im Frieden von Aachen auch durch Byzanz anerkannt, das bis dahin die Rechtsnachfolge des Römischen Reiches beansprucht hatte.

1952: Regelmäßiges Fernseh-Programm
Zwar gab es schon erste Testsendungen vor dem Zweiten Weltkrieg, die ersten regelmäßigen Fernseh-Ausstrahlungen in Deutschland beginnen jedoch am 25. Dezember 1952 in Köln und Hannover. Auf Anhieb mit großem Erfolg.

1985: Ausbruch des Ätna
Der noch heute aktive Vulkan Ätna an der Ostküste der italienischen Insel Sizilien brach in der Nacht zum ersten Weihnachtsfeiertag aus. Die Eruption an der Nordflanke des Ätna, die von starken Erdstößen begleitet war, führte u.a. zum Zusammensturz eines Hotels in Piano Provenzana. Ein Gast kam ums Leben und 26 Menschen wurden verletzt. Der Ätna ist mit 3350 Metern der höchste aktive Vulkan Europas und liegt in einem geologisch sehr komplexen Gebiet, das im Detail noch wenig verstanden ist. Der Berg liegt nahe der vermuteten Plattengrenze zwischen Afrika und Europa. Seit Jahrhunderten ist er tätig, nur von kurzen Ruhepausen unterbrochen. Hin und wieder, im Abstand vieler Jahre und Jahrzehnte, bedroht er bewohntes Gebiet mit Lavaströmen.

Geburtstage:
  • Mohammed Anwar As Sadat (1918-1981), ägypt. Politiker / Staatspräsident
  • Hanna Schygulla (*1943), dt. Schauspielerin

Spruch des Tages:
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: erstens durch Nachdenken, das ist das edelste; zweitens durch Nachahmen, das ist das leichteste; drittens durch Erfahrung, das ist das bitterste.
Konfuzius

Zahlen, Fakten, Links
Ein neu entdecktes Element darf nicht nach einer lebenden Person benannt werden.

Person des Tages
Hanna Schygulla (* 25. Dezember 1943 in Königshütte) ist eine deutsche Schauspielerin und Sängerin. Nach dem Abitur am Luisengymnasium in München und einem Jahr als Au-pair-Mädchen in Paris studierte sie ab 1964 Germanistik und Romanistik und nahm gleichzeitig Schauspielunterricht in München am Fridl-Leonhard-Studio.

Rainer Werner Fassbinder, der sie von der Schauspielschule her kannte, holte sie im September 1967 an sein Action-Theater. Sie spielte dort und vor allem im nachfolgenden Antiteater in zahlreichen Inszenierungen. Nach einigen kleineren Filmrollen wurde sie im April 1969 von Fassbinder in dessen Filmwerk Liebe ist kälter als der Tod eingesetzt. Von da an spielte Schygulla bis 1972 mit einer Ausnahme in allen Fassbinder-Filmen und vielen seiner Theaterstücke.

1974 endete nach einem Konflikt zunächst die enge Zusammenarbeit mit Fassbinder und sie spielte fortan in zahlreichen Filmen anderer Regisseure. Daneben ging sie auf Theatertourneen und übernahm Rollen in klassischen Theaterstücken wie Rose Bernd.

1978 kam es erneut zur Zusammenarbeit mit Fassbinder in dem Film Die Ehe der Maria Braun. Von nun an galt sie als Schauspielerin von Weltrang und bekam internationale Angebote. Sie trat in französischen, italienischen und US-amerikanischen Filmen auf. Seit den 1990er-Jahren wurde sie auch als Chansonsängerin bekannt und gefeiert.

Schygulla lebt seit 1981 in Paris und hat seit 2011 ein 'zweites Zuhause' (Schygulla) in einer Wohngemeinschaft in Berlin-Charlottenburg mit zwei rund 30 Jahre jüngeren Mitbewohnern.

Fragen ohne Antwort


Rätsel / Denksport

Valkos lustiges Silbenrätsel

In dieser Aufgabe müssen aus Silben Wörter gebildet werden, deren Bedeutungen doppelsinnig sind. Ordnen Sie die Silben den Aufgaben zu. Mehrere Silben bleiben übrig. Aus ihnen wird das Lösungswort gebildet.
  • beinahe ganz dunkel
  • sommerliche Schleckerei für Gesindel
  • Spielweise von Tante Käthe
  • Sitzgelegenheit für unsere Erde
  • aromaspendende Speisezutat für Baumteile
  • Geste an den Ober, die Rechnung zu bringen
  • Erwerb des Schicksals
bank - chen - eis - fast - kauf - la - le - los - met - nacht - pack - rei - stamm - ta - völ - welt - wür - zahl - ze - zei -

Die Lösungen der Aufgaben vom 24.12. lauten 321654, Lametta, Lieder, Engel, Nikolaus, Tannen.
Die Lösung von Valkos Silbenrätsel lautet HEILIGABEND.

Foto: Markus Deiter