www.mathesport.de Querbeet

zurück vor
Aufgabe 10: Superhirn

Flinke Kombinierer fordert Superhirn wie kaum ein anderes Spiel heraus. In jeder Aufgabe wird eine Lösung aus vier Ziffern gesucht. Jede der Ziffern ist in der Lösung maximal einmal vorhanden. Alle Ziffern entstammen der Grundmenge (1,2,3,4,5,6). Ein P bedeutet, daß ein Element auf der richtigen Position steht, ein Z bedeutet, daß eine Ziffer vorkommt, aber auf der falschen Position steht. Achtung! Die P's stehen immer vor den Z's.


Beispiel:
gesuchte Lösung: 2145      Eingabe: 1465      Ausgabe: PZZ
Das P gibt es für die 5. Die Z's gibt es für die 1 und die 4.



Aufgabe 1: 3456 ZZZ        Aufgabe 2: 1234 ZZ
1456 PZZZ        1256 ZZZZ
1546 PPZZ        2156 PPZZ
1645 PZZZ        Lösung: ???? PPPP
Lösung: ???? PPPP       



Aufgabe 3: 2516 ZZZ        Aufgabe 4: 6341 PPZ
3516 ZZZ        6342 PZ
4516 PZZZ        6351 PPP
4165 PZZZ        6451 PPZ
Lösung: ???? PPPP        Lösung: ???? PPPP



Aufgabe 5: 5612 PZ        Aufgabe 6: 1234 PPZ
5634 PZZ        1235 PZZ
5234 PZ        1254 PPP
4631 ZZZZ        6254 PP
Lösung: ???? PPPP        Lösung: ???? PPPP


Wenn Sie die sechs vierstelligen Lösungszahlen addieren, dann erhalten Sie die Gesamtlösung.