www.suentelbiker.de
www.suentelbiker.de


Die Wege waren auch schonmal breiter!


So, nach sieben Wochen mit dem neuen Bike habe ich die ersten 500 Kilometer über Stock und Stein zurückgelegt. Ein Zwischenergebnis: Ich hätte doch mehr Geld für die Federung ausgeben sollen. Außerdem war einmal kurz vor dem Ziel der Akku leer. Aber das war natürlich meine Schuld. Das Aufladen des fetten Akkus dauert doch relativ lange. Aber was ist das schon im Vergleich zu den positiven Fakten. Ich kenne jetzt wieder alle Singletrails zwischen Höfingen und Hameln und auch auf unserer Süntelseite! Man hat plötzlich ganz andere Reichweiten. Nach jeder Tour bin ich begeistert nach Hause gekommen. Was für ein Spaß!! j.s.


Der Markus-Trail im Mai 2020 - staubtrocken und gut zu befahren!



Südwehe (Schöne Aussicht) - gesperrt wegen Holzfällarbeiten!
Als gesetzestreuer Bürger habe ich mich daran gehalten.



In der Nähe von Klein-Süntel!



Die Brücke über den Winterbach sah schonmal besser aus!





Rund um die Aussichtsplattform in der Nähe der Jahnhütte wurden viele Bäume gefällt.
Leider ist die Sichtachse zum Brocken immer noch dicht.