Geocaching
www.biker2008.de

MATSCHA48
#1000


Wandern im Süntel Nr.1 (GC5QQ6G)
Vor drei Jahren habe ich diesen schönen Cache als meine Nummer 1000 gemacht. Heute stand die Runde noch einmal auf dem Programm. Ich war die Begleitung für Matscha48, der ihn auch zu seiner Nummer 1000 gemacht hat. Herzliche Glückwünsche zum Jubiläum!! Es ist wirklich schade, dass die tolle Cache so wenig gemacht wird. Naja, sechs Stunden Zeit muss man schon einplanen. Aber darin enthalten war auch ein Bonus-Cache an historischer Stelle, etwas Beifang und eine längerer Aufenthalt am Süntelturm. Hier war am zweiten Tag des Jahres doch ziemlich was los. biker2008

2k für Matscha48
TUNNEL OF DARKNESS


TUNNEL OF DARKNESS!! Dieser Cache stand schon lange auf unserer TO-DO-Liste. Matscha48 hat einen Cache für seine Nummer 2000 gesucht. Und da außerdem zu befürchten ist, dass der Cache in einigen Tagen archiviert wird, musste es heute passieren. Lichttechnisch bis an die Zähne bewaffnet haben wir uns auf den Weg gemacht. Wir haben den Fußweg von Todenmann gewählt. Einfacher wäre zweifellos der Weg über den Autobahnparkplatz gewesen. Vor Ort wurden unsere Erwartungen noch übertroffen. Das Ding ist voll krass! Solche Locations liebe ich!! Die Dose konnten wir schnell finden. Aber wir haben es uns natürlich nicht nehmen lassen durch die Tunnelanlage bis zum Ende zu gehen. Natürlich habe ich eine blaue Schleife vor Ort gelassen. Herzliche Glückwünsche an Matscha48, der für die Dosen 1000 bis 2000 keine fünf Monate gebraucht hat. DFDC! www.biker2008.de






#2500 für Matscha48


#3000 für Matscha48!


Hier ist jemand in seinem Element! Krass! Nur 18 Monate nach der ersten Dose hat Matscha48 die 3000 voll gemacht. Und er hat eine gute Wahl für den Jubiläumscache getroffen. Come In And Find Out - CIAFO (GC3YY70)! Herzliche Glückwünsche! Die meisten Dosen habe ich mit ihm zusammen gefunden. Ich hoffe, dass es noch viele mehr werden.

Passend zum 3. Tausender, einen super Cache erlebt. Die Stationen waren gut gemacht und konnten mit Geduld gefunden werden. Das Problem war eigentlich, dass wir von den interessanten Exponaten abgelenkt, immer wieder fast das Suchen vergaßen. Auch das Final konnte gut gefunden werden, und einen freien Haken für eine blaue Schleife gab es auch noch. Jetzt gilt es einen Termin für den Besuch des Museums zu finden, denn da habe ich noch so einiges, was genauer betrachtet werden muss. DFDC